TV-Show "Ghosthunting With..."

TV-Serien, TV-Shows, TV-Dokumentationen, etc.
Antworten
Benutzeravatar
PW Markus
Administrator
Administrator
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Paranormal.wien-Supporter
Paranormal.wien-Supporter
Beiträge: 914
Registriert: So 6. Jul 2014, 00:16
Gruppensitz: Wien
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 422 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

TV-Show "Ghosthunting With..."

Beitrag von Markus » Do 10. Mai 2018, 13:58

ghosthuntingwith.png
ghosthuntingwith1.jpg
Wikipedia (Zitat):Ghosthunting With... was a British paranormal television programme based on investigating purported paranormal activity. Yvette Fielding hosts the programme, broadcast on digital channel ITV2 between 2006-2011, where she took celebrities to haunted buildings to investigate.
Diese Serie wurde zwischen 2006 und 2011 ausgestrahlt und enthält 12 Episoden (siehe diesbezüglich den untenstehenden Link zum Wikipedia-Artikel). Yvette Fielding (bekannt durch die TV-Show "Most Haunted") führt hierbei diverse (mehr oder weniger) bekannte Personen bzw. Gruppen durch unterschiedliche Locations und versucht mit diesen paranormale Untersuchungen durchzuführen (vor Allem Kontaktaufnahme mit den jeweils "anwesenden" Geistern mittels direkter Ansprache oder auch durch ein Ouija-Board). Im Hintergrund (besser gesagt: im Taxi) analysiert Prof. Geoffrey Beattie (ein anerkannter Psychologe und auch Analytiker für Körpersprache) live das Verhalten der Teilnehmer.

Wie bereits erwähnt, gibt es von dieser Serie 12 Episoden, wobei mir dabei eigentlich nur Girls Aloud und Happy Mondays geläufig sind. Angesehen habe ich mir nur die erste Folge mit Girls Aloud, welche ich vor Allem durch die unterschiedlichen Aktion und Reaktionen der Mädels und deren Erklärungen durch Geoffrey Beattie interessant fand. Aus paranormaler Sicht ist diese Serie (trotz der Bemühungen von Yvette Fielding) nicht wirklich ernstzunehmen - es geht dabei eher um den psychologischen Prozess der einzelnen Teilnehmer während der jeweiligen Investigation.

Für alle Interessierten hier die Folge 1 mit Girls Aloud von 2006 (Locations: Plas Teg und Crossley Hospital East):

Artikel auf Wikipedia
Interner Artikel zur TV-Show "Most Haunted"
Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per Rufzeichen-Symbol oben im Beitrag, PN oder (für Gäste) Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Paranormales im TV“