ACHTUNG: Sie verwenden einen (aktivierten) Adblocker !    

Dies hat 2 Nachteile:
Paranormal.wien verwendet (sinnvolle !) Werbeeinblendungen, welche dadurch nicht angezeigt werden sowie kann es dadurch ggf. auch zu Fehlfunktionen auf dieser Webseite kommen.

 

 

 

Was lernen wir aus paranormalen TV-Shows ?

TV-Serien, TV-Shows, TV-Dokumentationen, etc.
Antworten
Benutzeravatar
PW Markus
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Administrator
Administrator
EPAS Austria
EPAS Austria
Beiträge: 1054
Registriert: So 6. Jul 2014, 00:16
Gruppensitz: Wien
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 457 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

Was lernen wir aus paranormalen TV-Shows ?

Beitrag von Markus » Sa 5. Jan 2019, 15:05

Unbenannt-4.jpg
Unbenannt-3.jpg
Unbenannt-1.jpg
Unbenannt-2.jpg
Seit zum ersten Mal solche Shows im TV gezeigt wurden (z.B. Most Haunted seit 2002, Ghost Hunters seit 2004, etc.), gab bzw. gibt es immer wieder hitzige Diskussionen bez. deren Glaubwürdigkeit. Solche Diskussionen sind gut und sinnvoll, jedoch arten diese auch immer wieder (zum Teil extrem) aus.

Es gibt diesbezüglich nun ein paar wichtige Fragen (vor Allem für Interessierte, welche noch keine Erfahrung mit solchen Shows haben):
  1. Was lernen wir aus solchen TV-Shows ?
    Man kann (!) von solchen Shows durchaus etwas lernen. Zum Beispiel wie andere bei Investigationen agieren, welche Techniken wie eingesetzt werden können und auch, welche interessante Locations es gibt.
  2. Wie gehen wir damit um ?
    Immer mit Skepsis ! Denn man darf eben nicht vergessen, dass es sich dabei um finanzierte Sendungen handelt, bei denen der Erfolg davon abhängt, wie gut die jeweilige Show bei den Sehern ankommt. Ist eine Show 100%ig seriös und realistisch, aber für das Publikum langweilig, geht sie unter. Ist sie spektakulär und bietet immer überdrüber-fantastische Ergebnisse wird sie (vor Allem bei skeptischen bzw. erfahrenen Zusehern) unglaubwürdig. Es ist also ein sehr schmaler Grad zwischen Seriosität und Unterhaltung ... und dies sollte man beim Betrachten von solchen TV-Shows immer im Hinterkopf behalten.
  3. Sollen wir solche Shows meiden ?
    Nein. Denn (wie bereits erwähnt) kann man dabei durchaus auch etwas lernen. Wer sich dafür interessiert, sollte solche Shows nicht meiden. Im Gegenteil: zieht sie euch rein, bildet euch eure eigene Meinung dazu und über kurz oder lang werdet ihr selbst herausfinden, ob eine bestimmte TV-Show etwas für euch ist ... oder eben nicht.
    Das Wichtigste dabei ist: Seid selbst kritisch und lasst euch nicht durch Meinungen von anderen beeinflussen !
Aus rechtlichen Gründen werden solche TV-Shows oftmals als "Doku-Soap" (oder Ähnliches) bezeichnet oder enthalten den Hinweis "For entertainment purposes only (Nur für Unterhaltungszwecke)".

TV-Shows (und dergleichen) im Web: Was ist damit ?
Da es seit Längerem eigentlich für jeden möglich ist, seine eigene "TV-Show" im Web (z.B. über YouTube, Amazon, etc.) zu veröffentlichen, ist dies ein oftmals ein weiterer Streitpunkt. Es gibt sehr viele Gruppen und auch Privatpersonen, welche sich mit dem Paranormalen beschäftigen, Investigationen durchführen und Videos über deren eigene Webseite, YT-Kanal, etc. bereitstellen.

Aber leider gibt es auch hierbei sehr oft Streitigkeiten, welche sogar bis zu Abmahnungen, Anwälte und Gerichte ausarten. Oftmals reicht schon eine (durchaus sachliche) Kritik, damit daraus eine persönliche Fehde wird (wie z.b. vor Kurzem hier und den nachfolgenden Beiträgen). Auch aus eigener Erfahrung kenne ich solche Streitereien (mit einer anderen österreichischen Gruppe), welche bis zu Gewaltandrohungen gegen mich ausarteten. Jedoch betrifft dies "nur" Leute, welche in dieser Szene aktiv beteiligt sind.

Aber abgesehen davon ... es gibt (meiner Meinung nach !) durchaus seriöse Gruppen bzw. Personen, welche inzwischen hochwertige, semi-professionelle Videos auf deren Webseiten oder YT bereitstellen (z.B. G.E.T., PE-Chris, Podcast-Talk zu Paranormalen Themen oder auch Paranormal.wien ;); eine kleine Übersicht über diverse Gruppen und Personen ist hier zu finden). Auch international kann man im Web interessante Serien entdecken (z.B. BuzzFeed Unsolved Network (vorher: BuzzFeedBlue)

Fazit:
Es gibt keine ultimative Antwort darauf (wie bei fast allen paranormalen Themen) ! Wer sich jedoch für diverse paranormale TV-Shows und dergleichen interessiert, sollte diese keinesfalls meiden ! Man muss diesen jedoch immer mit Skepsis begegnen, sich nicht durch andere beeinflussen lassen und sich seine eigene Meinung bilden ... und darf bzw. sollte auch darüber diskutieren (jedoch sachlich und objektiv !). Dadurch haben alle was davon ... denn sachliche und objektive Kritiken können (!) dazu führen, sich selbst zu hinterfragen und dadurch zu versuchen, es besser zu machen (wer möchte, ist z.B. jederzeit herzlich aufgefordert, uns Anregungen, Kritiken, etc. zu schreiben; z.B. hier als Antwort, als PN oder per Kontaktformular).
Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per Rufzeichen-Symbol oben im Beitrag, per PN oder mittels Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !

GUPP GH-NRWup Tom
Mitglied (Level 2)
Mitglied (Level 2)
Beiträge: 18
Registriert: Mi 17. Sep 2014, 20:48
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Was lernen wir aus paranormalen TV-Shows ?

Beitrag von GH-NRWup Tom » Sa 5. Jan 2019, 16:55

Sehr gut geschrieben Markus!

Solche TV-Shows sollten auch nie als Maßstab genommen werden. Ideen und Anregungen kann sicherlich daraus ziehen, sei es evtl. Equipment, warum dieses und nicht jenes oder eine Vorgehensweise. Aber als non plus ultra: Niemals.

Aber leider sind oftmals die Fans das Problem, die dann nur ihre "Idole" sehen und alle anderen sind "Braunkack".

Benutzeravatar
PW Markus
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Administrator
Administrator
EPAS Austria
EPAS Austria
Beiträge: 1054
Registriert: So 6. Jul 2014, 00:16
Gruppensitz: Wien
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 457 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

Re: Was lernen wir aus paranormalen TV-Shows ?

Beitrag von Markus » Sa 5. Jan 2019, 17:25

Vielen Dank für das Lob !!! :D
GH-NRWup Tom (Zitat):Solche TV-Shows sollten auch nie als Maßstab genommen werden. Ideen und Anregungen kann sicherlich daraus ziehen, sei es evtl. Equipment, warum dieses und nicht jenes oder eine Vorgehensweise. Aber als non plus ultra: Niemals.
Ja, absolut richtig !
GH-NRWup Tom (Zitat):Aber leider sind oftmals die Fans das Problem, die dann nur ihre "Idole" sehen und alle anderen sind "Braunkack".
Ähm ... ich hab keine Ahnung, was "Braunkack" bedeutet (klingt aber generell und historisch etwas unangebracht) ...
Und ich denke nicht, dass bei solchen Shows irgendwer ernsthaft darin ein "Idol" findet und die "Fans" irgendwie als "Problem" anzusehen oder diesen irgendwelche Schuld zu geben. Letzteres finde ich persönlich sehr falsch, denn (wie bereits erwähnt) hat jeder von uns mal "klein" angefangen ...

Der richtige (und einzige, sinnvolle !) Weg diesbezüglich (und dies ist klarerweise natürlich wieder nur meine eigene, bescheidene Meinung !) kann nur sein, dass man seine sachliche und objektive Meinung kundtut, damit jeder dazulernen kann. Und jedem muss (!) es gestattet sein, seine eigene Meinung zu schreiben (auch wenn dies vlt. nicht den eigenen Vorstellungen entspricht).

Und wer es noch nicht mitbekommen hat: Hier findet z.B. gerade eine sinnvolle und sachliche Diskussion statt an der sich jedes Mitglied gerne beteiligen kann ! ;)
Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per Rufzeichen-Symbol oben im Beitrag, per PN oder mittels Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !

GUPP GH-NRWup Tom
Mitglied (Level 2)
Mitglied (Level 2)
Beiträge: 18
Registriert: Mi 17. Sep 2014, 20:48
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Was lernen wir aus paranormalen TV-Shows ?

Beitrag von GH-NRWup Tom » Sa 5. Jan 2019, 19:09

Braunkack ist ein sympathischeres Wort für Scheisse :-)

Das Fangehabe ist da schon ein Problem; leider schon oft genug erlebt.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Paranormales im TV“