ACHTUNG: Sie verwenden einen (aktivierten) Adblocker !    

Dies hat 2 Nachteile:
Paranormal.wien verwendet (sinnvolle !) Werbeeinblendungen, welche dadurch nicht angezeigt werden sowie kann es dadurch ggf. auch zu Fehlfunktionen auf dieser Webseite kommen.

 

 

 

Paranormal.wien (generelle Infos, Historie, etc.)

Nutzungsbedingungen, Regeln, unser Equipment, Themen & Antworten erstellen, Einbinden von Videos, Bildern, Themen auf Facebook, etc. ...
Antworten
Benutzeravatar
PW Markus
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Administrator
Administrator
EPAS Austria
EPAS Austria
Beiträge: 1082
Registriert: So 6. Jul 2014, 00:16
Gruppensitz: Wien
Hat sich bedankt: 349 Mal
Danksagung erhalten: 470 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

Paranormal.wien (generelle Infos, Historie, etc.)

Beitrag von Markus » Do 28. Mai 2015, 12:38

Die offizielle Internetpräsenz von Paranormal.wien (damals noch "PSI - Paranormal Science and Informations") startete am 07.06.2014 und sah so aus:

Optisch noch ein wenig "verspielt", aber es war bereits grundlegend alles vorhanden ...

Die generelle Umstellung auf die jetzige Form war primär aus technischen Gründen notwendig, da PSI "damals" noch aus vielen unterschiedlichen Teilen bestand (die eigentliche Webseite, das Forum, die Galerie, etc.), welches die Wartung bzw. Updates größtenteils ziemlich umständlich und zeitaufwändig gestaltete. In der jetzigen Form ist (z.B. bei Updates) natürlich auch noch Aufwand erforderlich, jedoch fällt dieser nicht mehr so gravierend aus. Die generelle Sicherheit von PSI sowie die Daten unserer Mitglieder ist dadurch (soweit möglich) immer gewährleistet.

Bereits vor der "offiziellen" Eröffnung der PSI-Webseite hatte ich schon einige Zeit privat bez. einer eigenen Seite herumexperimentiert (ich war damals noch bei einer anderen GH-Gruppe). Erst durch die nähere (und persönliche) Bekanntschaft mit anderen Interessierten und diversen Gesprächen wurde aus PSI ein "echtes" Projekt. Ohne den Zuspruch, Rückhalt und die Mitarbeit von diesen Personen (welche ich auch seit damals zu meinen engen Freunden zähle; siehe hier), wäre PSI wohl nicht das, was es heute ist.

Da es in Österreich nur sehr wenige, seriöse Anlaufstellen für paranormal-Interesse gab bzw. gibt, war damit auch die Richtung von PSI im Prinzip automatisch vorgegeben:
Primär Unterstützung für Hilfesuchende (sowohl über die PSI-Webseite als auch persönlich), Informationen über das Paranormale in jeglicher Form und generelle Plattform für Privatpersonen als auch Gruppen (österreichweit und international) ohne jegliche Tricks, gefakte Accounts, erzwungene Mitgliedschaften oder dergleichen.
Auch (und besonders diesbezüglich) sind wir sehr stolz, dass PSI von vielen anderen Gruppen und Personen trotz des eigentlich relativ kurzen Bestehens (im Gegensatz zu anderen österreichischen Gruppen) inzwischen bereits als ernstzunehmende und seriöse Präsenz wahrgenommen und akzeptiert wird.

PSI ist nun auch international bekannt und ebenso mit vielen Beiträgen in diversen Suchmaschinen auffindbar. Ein weiterer wichtiger Punkt sind natürlich immer die sozialen Medien, auf denen PSI (soweit möglich und sinnvoll !) inzwischen auch vertreten ist (siehe hier).

In dem Film "Terminator 2" gibt es ein Zitat:
Die unbekannte Zukunft rollt auf uns zu und zum ersten Mal sehe ich ihr mit einem Gefühl der Hoffnung entgegen.
Auch ich sehe mit einem Gefühl der Hoffnung entgegen, dass wir alle in Zukunft die Erforschung des Paranormalen über unsere persönlichen Anliegen stellen und einen Weg finden werden bzw. können, das Unbekannte gemeinsam zu ergründen.
Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per Rufzeichen-Symbol oben im Beitrag, per PN oder mittels Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !

Benutzeravatar
PW Markus
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Administrator
Administrator
EPAS Austria
EPAS Austria
Beiträge: 1082
Registriert: So 6. Jul 2014, 00:16
Gruppensitz: Wien
Hat sich bedankt: 349 Mal
Danksagung erhalten: 470 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

PSI ist tod !!!

Beitrag von Markus » Mo 22. Jun 2015, 03:09

Tja ... es gibt wohl Personen, die sich dies wohl verzweifelt wünschen würden, aber dem ist nicht so ... Sorry :1grin:

PSI stellt um ... und zwar von "PSI - Paranormal Science and Informations" auf "Paranormal.wien - Paranormal Science and Informations" !

Der primäre Grund dafür ist, dass wir in der Vergangenheit bereits oftmals als "Paranormal Wien" identifiziert und bezeichnet wurden. Desweiteren ist trotz der Beschreibung "Paranormal Science and Informations" die Abkürzung "PSI" äußerst mehrdeutig und führt öfters zu ungewollten Verwechslungen.
Nach einigen Überlegungen haben wir nun beschlossen, unsere (Internet-)Präsenz entsprechend zu aktualisieren. Dies sollte in Zukunft die erwähnten Missverständnisse ausschliessen und es zudem auch einfacher machen, unsere Webseite zu finden (da nun unsere offizielle Bezeichnung und unsere URL quasi identisch sind).

Im Prinzip ändert sich dadurch nichts (weder für Gäste oder Mitglieder). Unsere URL bleibt gleich und auch sämtliche Funktionen unserer Webseite ändern sich dadurch nicht.
Was sich generell ändert, ist die Bezeichnung und Beschreibung unserer Webseite (wie bereits oben angeführt).

Externe Anwendungen (wie z.B. Facebook, Twitter, Google Plus, etc.) wurden bereits angepasst (siehe hier).

Diese Umstellung klingt zwar oberflächlich betrachtet relativ einfach, ist es jedoch nicht wirklich (es bedarf etlicher Korrekturen, welche nicht sofort offensichtlich sind). Deshalb kann bzw. wird es noch ein wenig dauern, bis alles entsprechend umgestellt, aktualisiert und überprüft ist (dies betrifft vor Allem z.b. auch Google und dessen Suchfunktion).

Wir ersuchen um Verständnis für diese (notwendige und im Endeffekt sinnvolle) Umstellung. Desweiteren ersuchen wir alle Besucher uns Bescheid zu geben, falls noch etwas anzupassen ist.

In diesem Sinne:
PSI ist tod ... lang lebe Paranormal.wien !!!
Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per Rufzeichen-Symbol oben im Beitrag, per PN oder mittels Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !

Benutzeravatar
PW Markus
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Administrator
Administrator
EPAS Austria
EPAS Austria
Beiträge: 1082
Registriert: So 6. Jul 2014, 00:16
Gruppensitz: Wien
Hat sich bedankt: 349 Mal
Danksagung erhalten: 470 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

Paranormal.wien ist real !!!

Beitrag von Markus » So 6. Sep 2015, 03:03

Paranormal.wien hat seit dem offiziellen Start am 07.06.2014 extrem zugelegt.
... und zwar soweit, dass es inzwischen oftmals echt stressig ist, alles "unter einen Hut" zu bringen.

Dies ist z.B. ein aktueller Screenshot von meinem Haupt-PC (06.09.2015, ca. 01:00):
(Der Screenshot ist aus Gründen des/meines Datenschutzes absichtlich etwas "weichgezeichnet")
sample_screenshot.jpg
Zur Erklärung (ich verwende 3 Bildschirme):
  • Links: Im Hintergrund ein Musikvideo, im Vordergrund FB (Konversation mit einem unserer Vertrauensmitglieder und einem Mitglied von E.P.A.S. Greek).
  • Mitte: Bearbeiten eines neuen Beitrags für unsere Webseite.
  • Rechts: Mein Mailprogramm, um immer aktuell zu bleiben und rasch reagieren zu können.
Mir fehlt (bez. links) noch ein weiterer Bildschirm :1grin: .

Hinzu kommen inzwischen auch noch verstärkt Telefonate, Mail-Konversationen, etc.
Und da wir auch im ständigen Kontakt mit E.P.A.S.-Gruppen bzw. Mitgliedern stehen (aktuell z.B. mit E.P.A.S. Greek bez. Spinalonga) kommt dies auch noch dazu.

Der Stolz kommt vor dem Fall !

Nein, bei uns nicht ! Wir sind stolz (ohne angeben zu wollen !!!) auf das, was wir bereits in etwas mehr als einem Jahr erreicht haben.

Ohne die Mitarbeit unserer Vertrauensmitglieder, speziellen Mitgliedern sowie Freunden von zuverläßigen Gruppen und externen Personen hätten wir uns in dieser Zeit nicht (seriös !) etablieren und eine vertrauensvolle Basis bilden können. Und diese umfangreiche Zusammenarbeit pflegen wir weiter ... denn nur so ist es möglich bzw. kann es möglich sein, seriöse, vernünftige und ernstzunehmende Ergebnisse zu präsentieren.

Und was soll dieser Beitrag nun ?

Generell und besonders nach dem ganzen Hin und Her bez. unserem Video bez. dem Gemeindekotter Groß-Enzersdorf ist es mir ein (persönliches !) Anliegen aufzuzeigen, dass wir real sind ! Reale Personen, welche Zeit, Geduld, Nerven und im Endeffekt auch Geld aufwenden, um allen Interessierten eine ernsthafte Plattform für alles Paranormale (und mehr) zu bieten.

Ich möchte nochmal betonen, dass dieser Beitrag aus meinem persönlichen "Gedankengut" entspringt und generell aufzeigen soll, wieviel Aufwand in den jeweiligen Beiträgen, Videos, etc. steckt und das hinter diesem ganzen Aufwand auch wirklich reale Personen stecken (was zugegebenerweise zwar etwas seltsam klingt, aber leider oftmals einfach übersehen oder vergessen wird).
Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per Rufzeichen-Symbol oben im Beitrag, per PN oder mittels Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !

Benutzeravatar
PW Markus
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Administrator
Administrator
EPAS Austria
EPAS Austria
Beiträge: 1082
Registriert: So 6. Jul 2014, 00:16
Gruppensitz: Wien
Hat sich bedankt: 349 Mal
Danksagung erhalten: 470 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

Wir bremsen auch für Geister !

Beitrag von Markus » So 20. Sep 2015, 21:50

Bild
Durch die besondere Mithilfe von Nyl_Skirata haben wir nun auch Aufkleber für unseren Paranormal.wien-Fuhrpark :1grin:

Wir haben einige Zeit herumdiskutiert, wie so ein Aufkleber überhaupt aussehen und was darauf stehen soll.

Das Ergebnis ist bewusst simpel gehalten ...

Die Farben unseres Logos konnten wir nicht verwenden, da man die Schrift sonst nicht lesen könnte, weshalb wir uns einfach auf weiss beschränkt haben.
Da die meisten Autofahrer (hoffentlich) für Menschen, Tiere, etc. bremsen (was wir natürlich auch tun !), war es im Prinzip nur "logisch", diesen Satz für uns ein wenig abzuändern. Hoffentlich wissen die Geister das auch zu schätzen ... :1smiley:

Nachdem wir inzwischen äußerst professionelle Visitenkarten und Autoaufkleber haben, müssen sich nun alle Mitglieder unser Logo als Arschgeweih tätowieren lassen :1rolleyes:
Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per Rufzeichen-Symbol oben im Beitrag, per PN oder mittels Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !

Benutzeravatar
PW Markus
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Administrator
Administrator
EPAS Austria
EPAS Austria
Beiträge: 1082
Registriert: So 6. Jul 2014, 00:16
Gruppensitz: Wien
Hat sich bedankt: 349 Mal
Danksagung erhalten: 470 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

Jahresrückblick 2015

Beitrag von Markus » Di 29. Dez 2015, 23:57



Liebe Freunde, geschätzte Mitglieder und Besucher,

seit unserem offiziellen Start am 07.06.2014 hat sich sehr viel getan und das Jahr 2015 können wir ganz offen und ehrlich als äußerst erfolgreich bezeichnen.

Wir haben neue Freunde gefunden (z.B. Fr.Mag.Lukacs, mit der wir schon einige Investigationen durchgeführt haben oder auch Hrn.Hans Leitgeb vom Gemeindekotter Groß-Enzersdorf).
Bild
Fr.Mag.Lukacs und Hr.Leitgeb (im Hintergrund der stets beschäftigte Michi) bei unserer Investigation im Gemeindekotter Groß-Enzersdorf
Desweiteren haben sich auch neue Mitglieder bei uns eingefunden und unsere Gästebesuche zeugen ebenso davon, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Es war ein turbulentes Jahr für Viele von uns (sowohl was Paranormal.wien betrifft, als auch privat) ... manches gut, manches auch tiefgehend traurig.
Es gab gute und schöne Momente, hie und da auch einige Missverständnisse ... aber das Alles brachte uns näher zusammen. So wie es halt im Leben läuft ...

2015 konnten wir einige sehr interessante Investigationen durchführen, wie z.B.: Auch Privatpersonen haben erkannt, dass man uns vertrauen kann und wir unsere Aufgabe sehr ernst nehmen ... Zudem ist auch unser Equipment gewachsen. Wir verfügen nun über mehr als 20 Geräte, welches wir für jede Art von Investigation einsetzen können.

Auch unsere Webseite ist gewachsen ... es kamen viele neue Funktionen hinzu, einige wurden aber auch wieder verworfen. Jedoch ist wohl die wichtigste Neuerung unser eigenes SSL-Zertifikat, welches die verschlüsselte Datenübertragung garantiert und damit die Sicherheit der Userdaten gewährleistet.

Eine besondere Idee hat sich auch bewährt und kommt sehr gut an: Unsere Paranormale Österreich-Karte.
Es war bzw. ist diesbezüglich (wie auch bei vielen anderen Dingen) ein ziemlicher Aufwand nötig ... jedoch sind wir stolz, diese exklusiv präsentieren zu können (die Karte wird natürlich auch zukünftig immer wieder ergänzt).

Paranormal.wien international
Wir bedanken uns bei Allen für eure Unterstützung !
Und in diesem Sinne wünschen wir Allen ein gutes neues Jahr 2016 und mögen all eure (paranormalen) Wünsche in Erfüllung gehen !
avatar_michi.jpg
Michi
avatar_michi.jpg (31.87 KiB) 2050 mal betrachtet
avatar_sissy.jpg
Sissy
avatar_sissy.jpg (12.1 KiB) 2050 mal betrachtet
avatar_helmut.jpg
Helmut
avatar_helmut.jpg (8.7 KiB) 2050 mal betrachtet
avatar_markus.jpg
Markus
avatar_markus.jpg (8.82 KiB) 2050 mal betrachtet
Wir freuen uns auf die Zukunft ...
Auf neue Bekanntschaften, Freundschaften, Mitglieder, Gäste sowie auf weitere, interessante Investigationen !
P.S.: Für Alle, die für Silvester noch ein wenig Musik benötigen, können diese hier finden.
Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per Rufzeichen-Symbol oben im Beitrag, per PN oder mittels Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !

Benutzeravatar
PW Markus
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Administrator
Administrator
EPAS Austria
EPAS Austria
Beiträge: 1082
Registriert: So 6. Jul 2014, 00:16
Gruppensitz: Wien
Hat sich bedankt: 349 Mal
Danksagung erhalten: 470 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

Regeländerung bez. Privat-Investigationen

Beitrag von Markus » Mo 7. Mär 2016, 09:30

Bislang war es so, dass wir Informationen bez. Investigationen bei Privatpersonen (unter Einhaltung deren Privatsphäre !) veröffentlicht haben.
Da dies im Endeffekt jedoch aus mehreren Gründen nicht zielführend war, veröffentlichen wir ab nun diesbezüglich generell keine Informationen jeglicher Art.

Durch diese Änderung möchten wir unser Vertrauen für Hilfesuchende weiter ausbauen, da unsererseits mit dieser Änderung keinerlei Informationen mehr (auch nicht anonymisiert) betreffend Privat-Investigationen online bereitgestellt werden.
Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per Rufzeichen-Symbol oben im Beitrag, per PN oder mittels Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !

Benutzeravatar
PW Markus
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Administrator
Administrator
EPAS Austria
EPAS Austria
Beiträge: 1082
Registriert: So 6. Jul 2014, 00:16
Gruppensitz: Wien
Hat sich bedankt: 349 Mal
Danksagung erhalten: 470 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

Paranormal.wien ... ein paar Statistiken

Beitrag von Markus » Sa 17. Dez 2016, 23:14

Für alle neugierigen Buchhalter unter euch ;) präsentieren wir nachfolgend ein paar aktuelle Statistiken zu unserer Seite.

Wir führen unterschiedlichste Statistiken (interne und externe):
  • Intern ist dies eine Forum-Erweiterung, welche teilweise nur eingeschränkte Ergebnisse liefert und uns im Prinzip als genereller Überblick dient.
  • Extern verwenden wir eine Drittanbieter-Funktion, welche manuell implementiert ist und sehr umfangreiche Informationen bietet.
Hier z.B. über Besucher aus diversen Ländern:
Screenshot_2.jpg
Länderstatistik (intern)
Screenshot_1.jpg
Länderstatistik (extern)

Hier noch ein paar weitere, interessante (externe) Statistiken:

Screenshot_4.jpg
Browserstatistik
FireShot Screen Capture.jpg
Betriebssystemstatistik

Screenshot_3.jpg
Eingehender Webseitenverkehr
Screenshot_5.jpg
Bildschirmauflösungen

Es gibt noch viel mehr (externe) Statistiken bzw. noch detailierte Informationen (bis hin zur IP-Adresse jedes Besucher, etc.), allerdings wollen wir hier niemanden mit weiteren Screenshots einschläfern :lol: . Auf jeden Fall bieten solche Statistiken für uns einen wichtigen Einblick über unsere Seite.

Wichtige Anmerkung:
  • Ja, es ist für uns generell und besonders in "speziellen" Fällen (z.B. zur Nachverfolgung von Angreifern) wichtig, auf solche Statistiken zurückgreifen zu können.
  • Nein, wir "verfolgen" damit niemanden !!! Die Privatsphäre aller unserer Besucher ist uns sehr wichtig (nicht nur nach aussen, sondern auch intern !).
Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per Rufzeichen-Symbol oben im Beitrag, per PN oder mittels Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !

Benutzeravatar
PW Markus
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Administrator
Administrator
EPAS Austria
EPAS Austria
Beiträge: 1082
Registriert: So 6. Jul 2014, 00:16
Gruppensitz: Wien
Hat sich bedankt: 349 Mal
Danksagung erhalten: 470 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

3 Jahre Paranormal.wien ...

Beitrag von Markus » Mi 14. Jun 2017, 04:11

Bild
Es ist unfassbar ... vor etlichen Jahren haben sich 4 paranormal-interessierte Leutchen (zusammen-)gefunden und vor 3 Jahren entstand daraus und einer bescheidenen, kleinen Idee "Paranormal.wien" (anfangs noch "PSI - Paranormal Science and Informations").

In dieser (im Bezug auf paranormale Webseiten !) relativ kurzen Zeit haben wir viel erreicht ... über 1300 Beiträge und 600 Themen, haben etliche Investigationen durchgeführt sowie enge Freundschaften geschlossen. Und besonders freuen wir uns, Österreich seit 07.06.2015 (genau an unserem ersten "Geburtstag") E.P.A.S. offiziell als "Section Austria" vertreten zu dürfen.

Unser Forum ist technisch sehr gewachsen (ein Screenshot von den Anfängen ist im Anfangsbeitrag zu finden), verfügt zudem inzwischen über diverse Erweiterungen und Anpassungen (z.B. im Bezug auf Social Media, Design für diverse Plattformen und Geräte, etc.; siehe u.A. hier) und wird immer aktuell gehalten (vor Allem sicherheitstechnisch, was jedoch vordergründig meist nicht ersichtlich ist). Auch unser Equipment ist umfangreicher geworden.

Was aber am Wichtigsten ist:
Ohne die aktive Mitarbeit unserer Freunde, befreundeten Gruppen und Mitglieder wären wir nicht so weit gekommen ! Und natürlich würde Paranormal.wien ohne die große Anzahl von interessierten Gästen (höchstwahrscheinlich) auch nicht in dieser Form existieren.

Dürfen wir stolz auf unsere Arbeit sein ?
Ja, davon bin ich (!) überzeugt ... denn zusätzlich zu den oben angeführten Punkten haben wir uns in dieser Zeit einen ernsthaften, seriösen Status in der generell schwierigen, in der Öffentlichkeit meist nur "belächelten" (und teilweise leider auch im Hintergrund stattfindenden "schmutzigen") Szene des Paranormalen erarbeitet.

In diesem Sinn möchten wir uns bei allen Beteiligten herzlichst für das Interesse, die Mitarbeit und Unterstützung sowie das entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Abschliessend möchte ich für unsere Zukunft nochmal das Zitat aus dem Anfangsbeitrag anführen:
Die unbekannte Zukunft rollt auf uns zu und zum ersten Mal sehe ich ihr mit einem Gefühl der Hoffnung entgegen.
Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per Rufzeichen-Symbol oben im Beitrag, per PN oder mittels Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !

Benutzeravatar
PW Markus
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Administrator
Administrator
EPAS Austria
EPAS Austria
Beiträge: 1082
Registriert: So 6. Jul 2014, 00:16
Gruppensitz: Wien
Hat sich bedankt: 349 Mal
Danksagung erhalten: 470 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

4 Jahre Paranormal.wien ...

Beitrag von Markus » So 10. Jun 2018, 14:57

Bild
Liebe Freunde, geschätzte Mitglieder und Gäste,

am 07.06.2018 wurde Paranormal.wien 4 Jahre alt ... es ist wieder ein Jahr vergangen, wir sind älter und weiser (?!?) geworden und wir freuen uns :D .

Warum ?
  • Weil wir noch immer da sind (was im paranormalen Bereich nicht alltäglich ist)
  • Weil wir immer noch dazulernen (können)
  • Weil wir immer wieder neue Freunde finden (z.B. bei den großartigen Ghosthunter-Treffen, bei Mitgliedertreffen und auch online)
  • Weil wir Interessierte mit unserer Arbeit ansprechen (hierfür sprechen unsere nicht-gefakten (!) Besucherstatistiken)
  • Weil unsere Webseite (sowohl inhaltlich und auch technisch) inzwischen schon sehr gewachsen und auch erwachsen geworden ist (siehe zum Vergleich z.B. den Screenshot im Anfangsbeitrag)
Zudem haben wir unsere Onlinepräsenz sowie unser Equipment stark ausgebaut.

Nun ja ... mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen (was wir nicht schon hier angesprochen haben) ...

Abschließend möchten wir uns trotzdem nochmal bei allen Freunden (hierbei auch bei unseren Brothers and Sisters von E.P.A.S.; siehe dazu hier), Mitgliedern und Gästen herzlichst für das Interesse, die Mitarbeit und Unterstützung sowie das entgegengebrachte Vertrauen bedanken !
Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per Rufzeichen-Symbol oben im Beitrag, per PN oder mittels Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Regeln, Infos, Neuigkeiten, Equipment, etc.“