ACHTUNG: Sie verwenden einen (aktivierten) Adblocker !    

Dies hat 2 Nachteile:
Paranormal.wien verwendet (sinnvolle !) Werbeeinblendungen, welche dadurch nicht angezeigt werden sowie kann es dadurch ggf. auch zu Fehlfunktionen auf dieser Webseite kommen.

 

 

 

Layers of Fear

Videospiele (PC, Konsolen, Handy, etc.)
Forumsregeln
Hier können (primär) besonders interessante Spiele mit paranormalem Background vorgestellt werden.
Antworten
Benutzeravatar
PW Markus
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Administrator
Administrator
EPAS Austria
EPAS Austria
Beiträge: 1108
Registriert: So 6. Jul 2014, 00:16
Gruppensitz: Wien
Hat sich bedankt: 384 Mal
Danksagung erhalten: 479 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

Layers of Fear

Beitrag von Markus » Fr 11. Sep 2015, 18:39

layersoffear.jpg
layersoffear1.jpg
layersoffear2.jpg
layersoffear3.jpg
pcgames.de (Max Falkenstern) (Zitat):Layers of Fear angespielt: Im Atelier des Grauens

Künstler gelten gemeinhin als verrückte Genies. Auch der Protagonist in Layers of Fear zählt zu der Sorte Mensch. Als Maler erschuf er beeindruckende Gemälde. Doch in seinem Innersten verbirgt er ein dunkles Geheimnis, dem wir in dem stilistisch unkonventionellen Horrorspiel von Bloober Team auf den Grund gehen. Layers of Fear hat mit Exploration Games wie Everybody's Gone to the Rapture und Gone Home das minimalistische Gameplay gemeinsam. Während wir durch das riesige Atelier des wahnhaften Künstlers schreiten, durchsuchen wir Räume nach Zeitungsfetzen, handschriftlich verfassten Notizen und anderen Dingen. Spezielle Objekte des Malers, etwa sein Gehstock, wecken Erinnerungen. Auf diese Weise setzen wir uns die Story-Fragmente nach und nach selbst zusammen.
Plattform: PC
Erscheingsdatum: Early Access: 27. August 2015, Release: 2015

Offizielle Website
Angespielt-Video auf gamestar.de
Artikel auf pcgames.de
Artikel auf steampowered.com
Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per Rufzeichen-Symbol oben im Beitrag, per PN oder mittels Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !

Antworten

Zurück zu „Paranormales in Videospielen“