ACHTUNG: Sie verwenden einen (aktivierten) Adblocker !    

Dies hat 2 Nachteile:
Paranormal.wien verwendet (sinnvolle !) Werbeeinblendungen, welche dadurch nicht angezeigt werden sowie kann es dadurch ggf. auch zu Fehlfunktionen auf dieser Webseite kommen.

 

 

 

Kinect

Geräte, welche mehrere oder spezielle Funktionen abdecken
Benutzeravatar
Markus
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Administrator
Administrator
EPAS Austria
EPAS Austria
Beiträge: 1009
Registriert: So 6. Jul 2014, 00:16
Gruppensitz: Wien
Hat sich bedankt: 303 Mal
Danksagung erhalten: 450 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

Kinect 2.0 und ebay-Erlebnisse (Update)

Beitrag von Markus » Do 24. Mai 2018, 19:57

HTB12MuOlZLJ8KJjy0Fnq6AFDpXax.jpg
Ich weiss es nicht mehr ... sind es Wochen, Monate oder schon Jahre seit ich den Adapter bestellt habe ?!?

Die Kinect 2.0 habe ich nun schon eine Weile, kann aber nicht mal sicher sein, ob das Teil überhaupt funktioniert, da mir der [zensiert]-Adapter fehlt ...
Der wurde lt. dem Anbieter nochmal verschickt ... oder so ...
Hello friend,
How are you? Thank you for your order and I am contact you because i checked the logistics with the cargo woreker ,she said security inspection failure ,can not send successful so return to me,because the security check is artificial, try sending it several times maybe can send out.i need to send again for you,I already extanted the receive day,and will give you one new tracking number ,ok
security inspection failure ?!?
because i already sent your goods by online aliexpress standard,so now i just can use offlineepacketyo send your goods.ok?
offlineepacketyo ?!?
New tracking number
Thanks for your support and please be patient to receive your goods
*ächz* :x
Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per Rufzeichen-Symbol oben im Beitrag, per PN oder mittels Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !

Benutzeravatar
Nyl_Skirata
Mitglied (Level 8)
Mitglied (Level 8)
Beiträge: 75
Registriert: Sa 22. Aug 2015, 19:50
Gruppensitz: Wien
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

Re: Kinect

Beitrag von Nyl_Skirata » Sa 26. Mai 2018, 09:01

Seltsam, mit Aliexpress hatte ich noch nie wirklich Probleme.
Beschädigte Ware wurde auch immer sofort nachgesendet.


Gesendet von meinem HUAWEI VNS-L21 mit Tapatalk


Benutzeravatar
Markus
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Administrator
Administrator
EPAS Austria
EPAS Austria
Beiträge: 1009
Registriert: So 6. Jul 2014, 00:16
Gruppensitz: Wien
Hat sich bedankt: 303 Mal
Danksagung erhalten: 450 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

Kinect 2.0 - The Final Chapter (?!?)

Beitrag von Markus » Fr 15. Jun 2018, 02:50

Kinect20.jpg
Ja, nach über 3 Monaten habe ich nun endlich den Adapter für unsere Kinect 2.0 aus China bekommen :!:
  • Vorsichtig optimistisch habe ich das Ganze zusammengestöpselt und an meinen PC per USB 3.0 angeschlossen ...
    Überraschung !!! Natürlich hat es nicht funktioniert :x
    Mein guter alter PC hat zwar eine USB 3.0-Steckkarte, aber mein Motherboard ist so alt, dass der PCI-Bus nicht mehr die benötigte Leistung zur Datenübertragung leisten kann :roll: .
  • Mein NB (welches diesbezüglich bei unseren Investigationen zum Einsatz kommt) ist zwar neu, aber ich war diesbezüglich nun wenig optimistisch.
    Aber frisch ans Werk: Kinect SDK 2.0 installiert, die Kinect eingestöpselt und siehe da ... es funktioniert :!: :D :o :D
Trotz aller freudiger Erregung ist das Ganze dennoch ziemlich kompliziert ...
Man kann mit der Kinect 2.0 SDK Aufnahmen erstellen, diese sind aber (wie bereits mal erwähnt) in einem Format, welches man nicht als Video verwenden kann. D.h.: man muss diese Aufnahmen mittels Kinect Studio abspielen und den Monitor dabei abfilmen !

Dies habe ich bei den nachfolgenden 2 Testaufnahmen mal gemacht ...(beide Aufnahmen habe ich vom Monitor mit meinem Handy abgefilmt):
(Anmerkung: Bei Aufnahmen mit der Kinect wird auch Audio aufgezeichnet, welches ich jedoch hierbei stummgeschalten habe)

Hier eine kurze Aufnahme mittels Kinect Studio 2.0 in der 2D-Ansicht:
Hier eine kurze Aufnahme mittels Kinect Studio 2.0 in der 3D-Ansicht:

Ein kleiner, abschliessender Nachtrag zu dem Adapter:
Ja, es hat ewig gedauert, aber das Ding dürfte wirklich Original sein (Beschriftung, Verpackung, etc. - also kein billiger Nachbau !) und sieht genauso aus wie auf dem Foto hier (Sorry ... bin momentan zu faul, um davon ein Foto zu machen). Nur die Versanddauer ist halt sehr mühsam (ein Chinamann wäre zu Fuß wohl schneller gewesen).

Fazit:
Es war alles mühsam ... angefangen bei der Kinect 1.0 und nun das Ganze mit der Kinect 2.0.
ABER ... soweit ist es geschafft und ich bin schon gespannt, wenn wir die Kinect 2.0 bei einer Investigation einsetzen können (diesbezüglich haben wir nun auch eine 1TB USB-Festplatte, um die umfangreichen Daten abspeichern zu können). Ein "kleiner" Nachteil bez. der Kinect ist, dass man dafür einen Stromanschluss benötigt (egal welche Version !).
Also man wird sehen: Eine passende Location, das NB (extrem ausgetüftelt bez. der Anschlüsse: USB 3a für die Kinect, USB 3c mit Adapter für die externe Festplatte, Strom-Verlängerungskabel und -Verteiler, Kinect 2.0 SDK) und die Geister können kommen ! :D

P.S.: Wir hätten nun eine Kinect 1.0 inkl. Adapter sehr teuer abzugeben :) 8-)
Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per Rufzeichen-Symbol oben im Beitrag, per PN oder mittels Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !

Benutzeravatar
Markus
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Administrator
Administrator
EPAS Austria
EPAS Austria
Beiträge: 1009
Registriert: So 6. Jul 2014, 00:16
Gruppensitz: Wien
Hat sich bedankt: 303 Mal
Danksagung erhalten: 450 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

Re: Kinect 2.0 - The Final Chapter (?!?)

Beitrag von Markus » Di 26. Jun 2018, 19:04

Es ist faszinierend und etwas komplex ...

Ich habe mich noch ein wenig bez. der Kinect 2.0-Thematik eingelesen und mit den Optionen bei der Wiedergabe von aufgenommenen xef-Dateien herumgespielt. Positiv ist, dass ich auf meinem PC zumindest diese xef-Dateien im Kinect Studio abspielen und dabei einige Optionen zur Darstellung verändern kann (ohne dafür die Kinect anschliessen zu müssen).

Die Quelle des nachfolgenden Videos ist dieselbe wie die im vorigen Beitrag, jedoch habe ich hierbei die Option "Surface with normal" (anstatt "Grey Point Cloud") gewählt (und wieder mit meinem Handy vom Monitor aufgenommen):

Das Ganze ist eine Spielerei ...
Damit meine ich nicht den Einsatz der Kinect bei Investigationen (welchen ich persönlich auf jeden Fall für sinnvoll erachte), sondern das Herausfinden der bestmöglichen Optionen bei der Wiedergabe. Bei einer Aufnahme mittels der Kinect kann man eigentlich nicht wirklich viel tun, ausser den besten Standort für das Gerät zu finden (im Bezug auf Entfernungen, etc.). Erst danach beginnt die wirkliche Arbeit ... aber es ist ausbaufähig und wir werden die Kinect 2.0 bei unseren Investigationen zum Einsatz bringen (eine Steckdose vorausgesetzt !).

Hier noch ein Screenshot-Vergleich:
k1.jpg
Kinect Studio 2.0 in der 2D-Ansicht
k2.jpg
Kinect Studio 2.0 in der 3D-Ansicht (mit der Option "Grey Point Cloud")
k3.jpg
Kinect Studio 2.0 in der 3D-Ansicht (mit der Option "Surface with normal")
Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per Rufzeichen-Symbol oben im Beitrag, per PN oder mittels Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !

Benutzeravatar
Markus
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Administrator
Administrator
EPAS Austria
EPAS Austria
Beiträge: 1009
Registriert: So 6. Jul 2014, 00:16
Gruppensitz: Wien
Hat sich bedankt: 303 Mal
Danksagung erhalten: 450 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

Unsere Kinect "in freier Wildbahn" ...

Beitrag von Markus » Fr 24. Aug 2018, 18:27

Sissy_20180822_1_1.jpg
Sissy_20180822_2_1.jpg
Am 22.08.2018 haben wir bei einem (Gründungs-)Mitgliedertreffen (inkl. Gast) unsere Kinect 2.0 bei einer Ouija-Session getestet ...
Hier gehts zum ausführlichen Bericht.
Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per Rufzeichen-Symbol oben im Beitrag, per PN oder mittels Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Spezialgeräte“