Test: Andoer IR49s Infrarot-Leuchte

Geräte zur Aufnahme/Wiedergabe von Fotos und/oder Videos
Antworten
Benutzeravatar
Markus
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Administrator
Administrator
EPAS Austria
EPAS Austria
Beiträge: 1136
Registriert: So 6. Jul 2014, 00:16
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 393 Mal
Danksagung erhalten: 486 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

Test: Andoer IR49s Infrarot-Leuchte

Beitrag von Markus »

andoer_hand.jpg
andoer_front.jpg
andoer_back.jpg

Nach etwas über einem Monat sind nun die beiden Andoer IR49s-Infrarotleuchten aus China angekommen:
  • Marke: Andoer
  • Modell: IR49s
  • Leds: 49
  • Betriebsspannung: DC 3,7 V
  • Lichtabstand: 20m
  • Batteriekapazität: 2000mAh
  • Ladeport: USB Typ-C
  • Größe: 6,7*8*3cm
  • Gewicht: 95g
  • Preis/Stk.: 16,46 € (Versand: 1,60 €)
Im Prinzip gibt es nichts Außergewöhnliches über die Leuchten zu berichten: mittels 1/4 Zoll-Gewinde an der Kamera oder Bracket befestigen, über USB aufladen, mit dem Drehrad einschalten und die Intensität regeln. Allerdings hat es mehrere Tage gedauert, um so eine IR-Leuchte (mit Akku) überhaupt zu finden. Auf Amazon gibt es 2 Modelle, die jedoch nicht nach Österreich geliefert werden können. Auch bei diversen Fotohändlern sieht es diesbezüglich finster aus. Ich habe die Andoer dann über Aliexpress bestellt.
Sehr seltsam das Ganze ... möglicherweise ist diese Technik für den europäischen Markt bereits veraltet ?
Ach ja, natürlich (!) habe ich nicht bedacht, dass die Kamera ja einen ausklappbaren Bildschirm hat - somit war das Bracket zu kurz. Also zurückschicken und ein Passendes bestellen (manchmal kommt es eben doch auf die Länge an).

Andoer-IR49S-IR-Nachtsicht1.jpg
Andoer-IR49S-IR-Nachtsicht0.jpg

Im nachfolgenden Video ist sehr gut zu erkennen, dass bereits eine dieser Leuchten ausreicht, um den Sichtbereich im IR-Modus auf mindestens 18m auszuleuchten (länger ist der Kellergang nicht). Das Zuschalten der zweiten Leuchte bringt fast nichts, jedoch könnte man diese z.B. an das andere Ende des Raumes legen und so den Sichtbereich deutlich erweitern.



Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per Rufzeichen-Symbol oben im Beitrag, per PN oder mittels Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !

Tags:
Antworten

Zurück zu „Foto- und Video-Geräte“