Seek Thermal (Wärmebild) Camera für iPhone & Android

Geräte zur Aufnahme/Wiedergabe von Fotos und/oder Videos
Antworten
Benutzeravatar
PW Markus
Administrator
Administrator
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Paranormal.wien-Supporter
Paranormal.wien-Supporter
Beiträge: 931
Registriert: So 6. Jul 2014, 00:16
Gruppensitz: Wien
Hat sich bedankt: 287 Mal
Danksagung erhalten: 438 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

Seek Thermal (Wärmebild) Camera für iPhone & Android

Beitrag von Markus » Di 28. Apr 2015, 21:57

seekthermalandroid.png
Seek Thermal Camera für Android
seekthermalapple.png
Seek Thermal Camera für Apple
FLIR hatte vor einiger Zeit eine Infrarot-Kamera für das iPhone vorgestellt (siehe hier). Mit Seek wurde jetzt ein Konkurrenzprodukt präsentiert, welches eine bessere Auflösung und höhere Genauigkeit mit einem kleineren Preis kombiniert.
Die Seek Thermal Camera bietet eine im Vergleich mit der FLIR One deutlich überlegene Technik und ist deutlich günstiger zu haben. Dazu funktioniert die neue Wärme-Kamera zum Aufstecken neben dem iPhone, iPod und iPad auch mit Android (über USB-Anschluss) und anderen Lightning-Geräten.
Der Sensor, den Seek in seiner Thermal Camera einsetzt, löst mit 206 x 156 Pixeln auf und kann Temperaturen zwischen -40 bis +330 Grad Celsius unterscheiden. Die FLIR One bleibt mit einer Auflösung von 80 x 60 Bildpunkten und einem Wärmebereich von 0 bis 100 Grad Celsius weit hinter diesen Werten zurück.

Herstellerseite
Artikel auf winfuture.de
Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per Rufzeichen-Symbol oben im Beitrag, PN oder (für Gäste) Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !

Benutzeravatar
PW Michael
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Administrator
Administrator
Paranormal.wien-Supporter
Paranormal.wien-Supporter
Beiträge: 96
Registriert: Di 2. Sep 2014, 05:32
Gruppensitz: Wien
Hat sich bedankt: 342 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

Re: Seek Thermal Camera für iPhone & Android

Beitrag von Michael » Di 28. Apr 2015, 22:12

Ich hatte die einmalige Gelegenheit die Seek beim Ghosthunter-Treffen im direkten Vergleich mit einer Standard-Thermocam kennenzulernen. Ich war von der überlegenen Qualität der winzigen Seek gegenüber der fast dreimal so teuren herkömmlichen Cam überrascht und musste sie sofort bestellen. Weitere Infos folgen sobald sie eingetroffen ist.
Screenshot_2.jpg
Ich weiß daß ich nichts weiß

Benutzeravatar
GET Micha GET
Mitglied (Level 8)
Mitglied (Level 8)
Beiträge: 78
Registriert: So 22. Mär 2015, 19:57
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Seek Thermal Camera für iPhone & Android

Beitrag von Micha GET » Di 28. Apr 2015, 22:13

Wir haben die SEEK auch schon seit längerer Zeit als Testreihe in Untersuchungen im Einsatz. Mittlerweile konnten wir schon einige Analysen durchführen und bin selber von der Tauglichkeit überzeugt.
Selbst Fussabdrücke, die man selber verursacht hat, konnten damit fixiert werden... Einfach ne tolle Sache, wo wir Sequenzen in unsere Dokus mit einbauen um die Funktionalität zu zeigen (siehe Wasserschloss Heldrungen)
Viele sagen: Ich glaube erst wenn ich was sehe ... und wenn diese dann was sehen, können Sie es kaum glauben !
G.E.T. Online: Webseite, Facebook, Youtube-Channel

Benutzeravatar
GET Micha GET
Mitglied (Level 8)
Mitglied (Level 8)
Beiträge: 78
Registriert: So 22. Mär 2015, 19:57
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Seek Thermal (Wärmebild) Camera für iPhone & Android

Beitrag von Micha GET » So 8. Nov 2015, 18:04

Hallo,
wir agierten am 02 und 03 Oktober 2015 auf Schloss Schönfeld.. Hierbei war auch die Seek Thermal Cam im Einsatz..
Ein Sequenz hierzu möchte ich nicht vorenthalten:
https://www.youtube.com/watch?v=D4zuuevHx1c
Viele sagen: Ich glaube erst wenn ich was sehe ... und wenn diese dann was sehen, können Sie es kaum glauben !
G.E.T. Online: Webseite, Facebook, Youtube-Channel

Antworten

Zurück zu „Foto- und Video-Geräte“