ACHTUNG: Sie verwenden einen (aktivierten) Adblocker !    

Dies hat 2 Nachteile:
Paranormal.wien verwendet (sinnvolle !) Werbeeinblendungen, welche dadurch nicht angezeigt werden sowie kann es dadurch ggf. auch zu Fehlfunktionen auf dieser Webseite kommen.

 

 

 

Halloween

Antworten
Benutzeravatar
PW Markus
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Administrator
Administrator
EPAS Austria
EPAS Austria
Beiträge: 1091
Registriert: So 6. Jul 2014, 00:16
Gruppensitz: Wien
Hat sich bedankt: 360 Mal
Danksagung erhalten: 475 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

Halloween

Beitrag von Markus » Sa 1. Nov 2014, 19:49

Bild
Der Halloweenbrauch ist inzwischen seit Langem (mehr oder weniger) weltweit bekannt und verbreitet. Jedoch ist durch die Kommerzialisierung der eigentliche Ursprung verloren gegangen. Die meisten Leute, die Halloween "feiern", wissen im Prinzip gar nicht, um was es dabei geht bzw. was sie da eigentlich feiern.
Wikipedia (Zitat):Halloween benennt die Volksbräuche am Abend und in der Nacht vor dem Hochfest Allerheiligen, vom 31. Oktober auf den 1. November. Dieses Brauchtum war ursprünglich vor allem im katholischen Irland verbreitet. Die irischen Einwanderer in den USA pflegten ihre Bräuche in Erinnerung an die Heimat und bauten sie aus.

Seit den 1990er Jahren verbreiten sich Bräuche des Halloween in seiner US-amerikanischen Ausprägung von Frankreich und dem süddeutschen Sprachraum ausgehend auch im kontinentalen Europa. Dabei gibt es deutliche regionale Unterschiede. So wurden insbesondere im deutschsprachigen Raum heimatliche Bräuche wie das Rübengeistern in das kommerziell erfolgreiche Umfeld Halloween eingegliedert, genauso nahmen traditionelle Kürbisanbaugebiete wie die Steiermark oder der Spreewald Halloween schnell auf.
Halloween wurde zudem immer wieder für kommerzielle Dinge (wie z.B. Filme) herangezogen.
Desweiteren sorgt dieser (missverstandene) Brauch schon seit Längerem auch für Kontroversen im Bezug auf "Süßes oder Saures" ("Trick or Treat"). Kinder werden mit Süßigkeiten überhäuft, was natürlich gesundheitliche Konsequenzen nach sich zieht. Allerdings gibt es diesbezüglich (aktuell) ein paar neue Trends: einige Leute bieten nicht nur Süßigkeiten an, sondern auch Obst oder Gemüse und ein blauer Kürbis bedeutet, dass hier allergiefreie Süßgigkeiten zu haben sind.

Artikel auf Wikipedia
Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per Rufzeichen-Symbol oben im Beitrag, per PN oder mittels Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !

Benutzeravatar
Joni
Mitglied (Level 1)
Mitglied (Level 1)
Beiträge: 9
Registriert: Di 27. Sep 2016, 12:29
Gruppensitz: Wien
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

Re: Halloween

Beitrag von Joni » Mi 26. Okt 2016, 15:00

Und bald ist es wieder so weit. Freue mich schon riesig...nicht, bin echt kein Fan davon.

Benutzeravatar
PW Markus
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Administrator
Administrator
EPAS Austria
EPAS Austria
Beiträge: 1091
Registriert: So 6. Jul 2014, 00:16
Gruppensitz: Wien
Hat sich bedankt: 360 Mal
Danksagung erhalten: 475 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

Re: Halloween

Beitrag von Markus » So 30. Okt 2016, 17:21

Ich hasse Halloween ... also zumindest das, was daraus wurde :x
Der ursprüngliche Aspekt wurde vergessen ...

Stattdessen wird man von zuckersüchtigen Kiddies belästigt, die auf die Wohnungstür einhämmern und die Gegensprechanlage zum Glühen bringen.
no-halloween.jpg
no-halloween.jpg (17.63 KiB) 1038 mal betrachtet
Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per Rufzeichen-Symbol oben im Beitrag, per PN oder mittels Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !

Benutzeravatar
Joni
Mitglied (Level 1)
Mitglied (Level 1)
Beiträge: 9
Registriert: Di 27. Sep 2016, 12:29
Gruppensitz: Wien
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

Re: Halloween

Beitrag von Joni » Mo 31. Okt 2016, 13:56

Markus (Zitat):Ich hasse Halloween ... also zumindest das, was daraus wurde :x
Der ursprüngliche Aspekt wurde vergessen ...

Stattdessen wird man von zuckersüchtigen Kiddies belästigt, die auf die Wohnungstür einhämmern und die Gegensprechanlage zum Glühen bringen.
no-halloween.jpg

Sehe ich genauso! :roll:

Antworten

Zurück zu „G bis L“