ACHTUNG: Sie verwenden einen (aktivierten) Adblocker !    

Dies hat 2 Nachteile:
Paranormal.wien verwendet (sinnvolle !) Werbeeinblendungen, welche dadurch nicht angezeigt werden sowie kann es dadurch ggf. auch zu Fehlfunktionen auf dieser Webseite kommen.

 

 

 

Warren, Ed und Lorraine

Antworten
Benutzeravatar
PW Markus
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Administrator
Administrator
EPAS Austria
EPAS Austria
Beiträge: 1082
Registriert: So 6. Jul 2014, 00:16
Gruppensitz: Wien
Hat sich bedankt: 349 Mal
Danksagung erhalten: 470 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

Warren, Ed und Lorraine

Beitrag von Markus » Mo 26. Jan 2015, 19:22

704831_4469482069660_1059733101_oa.jpg
6794627_orig.jpg
lorraine-warren-and-vera-farmiga.jpg
Lorraine Warren and Vera Farmiga im Film "The Conjuring"
Annabelle.jpg
Die echte und die Filmpuppe "Annabelle"
Wikipedia (Zitat):Edward Warren Miney (September 7, 1926 – August 23, 2006) and Lorraine Rita Warren (née Moran; January 31, 1927 – April 18, 2019) were American paranormal investigators and authors associated with prominent cases of hauntings. Edward was a World War II United States Navy veteran and former police officer who became a self-taught and self-professed demonologist, author, and lecturer. Lorraine professed to be clairvoyant and a light trance medium who worked closely with her husband.

In 1952, the Warrens founded the New England Society for Psychic Research, the oldest ghost hunting group in New England. They authored numerous books about the paranormal and about their private investigations into various reports of paranormal activity. They claimed to have investigated over 10,000 cases during their career. The Warrens were among the very first investigators in the controversial Amityville haunting. According to the Warrens, the N.E.S.P.R. uses a variety of individuals, including medical doctors, researchers, police officers, nurses, college students, and members of the clergy in its investigations.

Stories of ghost hauntings popularized by the Warrens have been adapted as or have indirectly inspired dozens of films, television series and documentaries ...
Jeder, der sich ein wenig mit dem Paranormalen beschäftigt oder Filme wie "The Conjuring - Die Heimsuchung", "Annabelle", "Amityville Horror" oder "Das Haus der Dämonen" gesehen und ein wenig Kenntnis über die Hintergründe zu diesen Filmen hat, kennt (zumindest namentlich) Ed und Lorraine Warren.

Bekannt wurden die Warrens primär durch deren Investigation im Haus der Familie Lutz in Amityville, New York. Dadurch entstand im Lauf der Jahre ein "Hype" mit dutzende Filmen und Büchern, der bis heute anhält.
Jedoch war dies nur ein Aspekt im Leben der Warrens. Sie gründeten 1952 die "New England Society for Psychic Research", untersuchten (lt. eigenen Angaben) über 10.000 Fälle, bildeten diverse Leute aus (u.A. deren Neffen John Zaffis) und bis dato betreibt Lorraine Warren ein okkultes Museum in Monroe, Connecticut. Ed Warren verstarb am 23 August 2006.

Es ist sicherlich nicht übertrieben zu behaupten, dass die Warrens (wie z.B auch Harry Price und Andere) durch ihr Wirken maßgeblich die generelle Entwicklung im paranormalen Bereich positiv beeinflusst haben.

Ein Interview mit Ed und Lorraine Warren über Poltergeister aus "The World's Scariest Ghosts Caught on Tape":
(Das komplette Video ist hier zu finden)
Eine Dokumentation zu "Annabelle" von "Mysteries At The Museum":
Interner Artikel: Annabelle
New England Society for Psychic Research
Artikel auf Wikipedia
Artikel zu Ed Warren auf Wikipedia
Bücher zu Ed und Lorraine Warren auf Amazon

Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per Rufzeichen-Symbol oben im Beitrag, per PN oder mittels Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „S bis Z“