Eigenbau: Rem-Pod (Budget Version)

Geräte zum Messen bestimmter Strahlungen, etc.
Antworten
Benutzeravatar
Markus
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Administrator
Administrator
EPAS Austria
EPAS Austria
Beiträge: 1136
Registriert: So 6. Jul 2014, 00:16
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 393 Mal
Danksagung erhalten: 486 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

Eigenbau: Rem-Pod (Budget Version)

Beitrag von Markus »

rempodbudget.jpg

Da bei der ersten Bestellung des Junior Theremins ja ein Bauteil fehlte, hatte ich dann das Ganze nochmal bestellt und damit unseren ersten Rem-Pod zusammengebaut. Dadurch hatte ich eigentlich noch fast alles, um einen weiteren Rem-Pod zu bauen. Also habe ich den fehlenden Bauteil bestellt, ein Behältnis gesucht und damit eine günstige Budget-Version gebaut. Die Elektronik wohnt nun in einem umfunktionierten Mikrowellenbehälter, die Leds sind in dieser Version die Original-Leds, ebenso die "Antenne" (der orangefarbene Draht) und von den Voltmeter und Batterieboxen hatte ich noch welche. Klein, fein, günstig, quietscht und leuchtet :D .

Rem_Pod_Budget2.jpg
Rem_Pod_Budget1.jpg
Rem_Pod_Budget3.jpg
Rem_Pod_Budget0.jpg



Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per Rufzeichen-Symbol oben im Beitrag, per PN oder mittels Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !

Tags:
Benutzeravatar
Markus
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Administrator
Administrator
EPAS Austria
EPAS Austria
Beiträge: 1136
Registriert: So 6. Jul 2014, 00:16
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 393 Mal
Danksagung erhalten: 486 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

Eigenbau: Rem-Pod (Budget Version) - Update

Beitrag von Markus »

rempodbudgetupdate.jpg

Für die Budget-Version wäre es eigentlich nicht notwendig gewesen, eine Antenne einzubauen, aber das Ganze sollte trotzdem etwas Stil haben (auch wenn es in einem Mikrowellenbehälter steckt). Das gelbe Teil ist ein ... keine Ahnung, ich habe es in meiner PC-Zubehörbox gefunden. Ich habe es draufgeklebt, um die Antenne während des Transports etwas zu schützen.

rempodbudgetupdate1.jpg
rempodbudgetupdate2.jpg


Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per Rufzeichen-Symbol oben im Beitrag, per PN oder mittels Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Messgeräte“