The Best Cover Versions ever made !!!

Welche Songs waren bzw. sind für euch persönlich wichtig ?
Info
Musik war, ist und wird immer ein emotionaler Auslöser sein ...
Egal, ob es sich dabei um emotionale Titel (welche uns sentimental stimmen und evtl. an vergangene Tage oder besondere Ereignisse erinnern) oder um besondere Lieder aus Pop, House, Techno, Rock oder anderen Bereichen handelt.

Musik erfreut jeden - persönlich und auf unterschiedliche Weise ...
In diesem Bereich könnt ihr eure persönlichen Musik-Favoriten posten und auch sehen, welche Titel eine besondere Bedeutung für Andere haben.

Generelle Anmerkung:
  • Die Aufteilung in diverse Musikkategorien (=Themen) mag im ersten Moment etwas übertrieben und evtl. gewöhnungsbedürftig sein. Diese ist jedoch notwendig, da sonst ein allgemeines Chaos im diesem Bereich entstehen würde.
  • Bitte beachtet deshalb, dass ihr in dem jeweils passenden Thema postet (falls ihr euch nicht sicher seid, dann schreibt euren Beitrag unter "Diverse" oder meldet euch vorab per PN).
  • Gibt es einen bestimmten Titel, den ihr online (z.B. auf YT) nicht finden könnt, schreibt euren Beitrag auf jeden Fall trotzdem und meldet euch diesbezüglich per PN.
  • Bezüglich Live-Aufnahmen gibt es keinen Unterschied (diese gehören auch in das jeweils passende Thema).
Anmerkung zu Mark Tailor Music:
In diesem Bereich sind Musik-Dateien zu finden, welche aufwendig erstellt, auf etlichen Google-Drives hochgeladen und eingebunden wurden.
Antworten
Benutzeravatar
Markus
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Administrator
Administrator
Paranormal.wien-Supporter
Paranormal.wien-Supporter
Beiträge: 876
Registriert: So 6. Jul 2014, 00:16
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 339 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

The Best Cover Versions ever made !!!

Beitrag von Markus » Sa 20. Jun 2015, 11:43

Keyboards Affair - Tubular Bells (1983):
Die beste Cover Version von Mike Oldfield's "Tubular Bells" Pink Project - Disco Project (1982):
Die beste Cover Version von Pink Floyd's "Another Brick in the Wall, Part 2"
Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per PN oder Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !

Benutzeravatar
Markus
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Administrator
Administrator
Paranormal.wien-Supporter
Paranormal.wien-Supporter
Beiträge: 876
Registriert: So 6. Jul 2014, 00:16
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 339 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

The BBC Radio 1 Ibiza Prom

Beitrag von Markus » Di 30. Mai 2017, 02:40



For the first time in its 120 year history, the BBC Proms welcomed Radio 1 to turn the hallowed Royal Albert Hall in to the euphoric madness of Ibiza. Pete Tong, Jules Buckley and the Heritage Orchestra transformed dance classics in to orchestral masterpieces with the help of John Newman and Ella Eyre.

Tracklist:
  • 1:30 – FatBoy Slim – Right Here Right Now
  • 5:38 – Eric Prydz – Pjanoo
  • 8:40 – Shapeshifters – Lola’s Theme
  • 11:30 – Robert Miles – Children
  • 13:24 – ATB – 9PM (Till I Come)
  • 16:00 – MOBY – Go
  • 20:25 – Frankie Knuckles – Your Love
  • 25:55 – Inner City – Good Life Feat. Ella Eyre
  • 30:58 – Orbital – Belfast
  • 34:00 – Sabres Of Paradise – Smoke Belch II
  • 35:35 – Daft Punk – One More Time
  • 39:21 – Alison Limierick – Where Love Lives (Come On In)
  • 44:00 – Vangelis – Rachel’s Song
  • 46:20 – MOBY – Porcelain
  • 49:30 – Faithless – Insomnia
  • 58:35 – Rudimental – Waiting All Night Feat. Ella Eyre
  • 01:02:33 – STARDUST – Music Sounds Better With You
  • 01:05:25 – Derrick May – Strings Of Life
  • 01:07:11 – Aztec Mystic – Nights Of The Jaguar
  • 01:08:10 – Brainbug – Nightmare
  • 01:09:47 – Energy 52 – Cafe Del Mar
  • 01:15:33 – Rudimental – Feel The Love Feat. John Newman
  • 01:22:55 – Candi Staton & The Source – You Got The Love Feat. John Newman
  • 01:27:25 —— SHOW ENDED ——
  • 01:29:55 – (Encore) You Got The Love Feat. John Newman(Ending)

Offizielle Website
Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per PN oder Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !

Benutzeravatar
Markus
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Administrator
Administrator
Paranormal.wien-Supporter
Paranormal.wien-Supporter
Beiträge: 876
Registriert: So 6. Jul 2014, 00:16
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 339 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

Cody Frost

Beitrag von Markus » Di 10. Okt 2017, 23:26

Cody-Frost-Finale.png
codyfrost1.jpg
codyfrost.jpg
codyfrost2.jpg
Irgendwie bin ich zufällig auf Cody Frost gestossen, weil ich wieder mal irgendwas auf YT gesucht habe.
Und nachdem ich mir ein paar Videos angesehen habe, bin ich ein Fan !

Cody Frost hat bei "The Voice UK" (2016) teilgenommen und war im Team von Boy George.
Zugegebenerweise interessieren mich solche Shows eigentlich überhaupt nicht (und vor Allem blick ich nicht durch; siehe hier), was aber völlig egal ist.

Cody Frost ist generell ungewöhnlich und folgt nicht dem Mainstream, was mich beeindruckt. Und sie hat eine großartige, kraftvolle Stimme (sowohl bei kräftigen und lauten als auch bei leisen Passagen). Ich bin gespannt, ob und wie es mit ihr weitergeht ...

Cody Frost on Facebook
Cody Frost on Youtube
Article on bbc.co.uk
Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per PN oder Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !

Antworten

Zurück zu „Musik“