Warum sind Geister eigentlich nicht nackt ?

Beiträge über Paranormales, die nicht in andere Themen passen
Forumsregeln
In diesem Bereich können Beiträge über Paranormales gepostet werden, welche nicht in andere Bereiche bzw. zu anderen Themen passen.

Bitte beachten:
  • Persönliche, paranormale Beiträge sind prinzipiell hier zu posten.
  • Vor dem Schreiben eines Beitrages in diesem Bereich ist sicherzustellen, dass es evtl. nicht schon eine entsprechende Thematik und zugehörige Themen bzw. Beiträge im Forum gibt. Dies ist wichtig, da es ggf. sonst zu mehrfachen Beiträgen über dasselbe Thema in verschiedenen Bereichen kommt.
  • Ein wichtiger Bereich, der evtl. übersehen wird, ist z.B. Paranormalpedia (Die Enzyklopädie des Paranormalen).
  • Desweiteren ist es sinnvoll, die Suchfunktion vor dem Schreiben eines Beitrages zu verwenden.
  • Sollte jemand unsicher sein, wo ein Beitrag am Besten hinpasst, bitte einfach per PN melden.
Antworten
Benutzeravatar
Markus
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Administrator
Administrator
EPAS Austria
EPAS Austria
Beiträge: 1136
Registriert: So 6. Jul 2014, 00:16
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 393 Mal
Danksagung erhalten: 486 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

Warum sind Geister eigentlich nicht nackt ?

Beitrag von Markus »

surprise.jpg

Warum sind Geister eigentlich nicht nackt ? Dies ist eine der wichtigsten Fragen seit Erfindung des Menschen ! ;)

Wenn man von der (großteils anerkannten) Theorie ausgeht, dass Geister aus einer nicht näher definierten Energie bestehen, was ist dann mit der Kleidung ?
Es gibt ja tausende Fotos und Videos von Geistern. Wenn man nun die offensichtlich Gefälschten bzw. Manipulierten aussortiert, bleiben evtl. ein paar Dutzend über. Und auf keinem davon ist ein Geist nackig. Mir ist zumindest noch keiner untergekommen.

Woran liegt's ? Ist Kleidung auch Energie ? Und falls ja: müsste diese dann nicht auch mit der Person "sterben" ? Gibt es auf der "anderen" Seite einen Kleiderschrank mit den Klamotten aus dem vergangenen Leben ? Was ist, wenn jemand beim FKK-Baden oder beim Duschen stirbt ? Oder bei einem Brand um's Leben kommt und die Kleider verbrennen ? Diese Geister müssten dann auf jeden Fall nackt sein. Oder nicht ?

Eine weitere Theorie besagt, dass man wie zum Todeszeitpunkt in die "Geisterwelt" wechselt - eben auch mit der Kleidung. Dies könnte passen, denn es gibt ja Aufnahmen in denen z.B. Soldaten in Uniform zu erkennen sind oder Personen in Nachtgewändern. Diese Theorie hat jedoch einen Haken, was den körperlichen Aspekt betrifft: wenn ich nun unangenehmerweise von einer Straßenwalze überrollt werde, ist mein Geist dann nur ein Haufen Matsch ? Oder von einem Hochhaus stürze ? Oder bei einer Explosion zerbröselt werde ? Es gibt zwar Geschichten von kopflosen Reitern oder Soldaten, allerdings sind dies nur Geschichten. Und was ist mit den Sichtungen von den bunten Damen: die "Lady in White", Red, Blue, Brown, Black, Kunterbunt ? Waren diese alle zu deren Todeszeitpunkt entsprechend gekleidet ?

Soviele Fragen, soviele Theorien ... soviele Kopfschmerzen, je mehr man darüber nachdenkt. Für mich gibt es keine schlüssige Erklärung, warum Geister nicht nackt sind (allerdings kann es u.U. sogar ziemlich gut sein, wenn manche Geister NICHT nackt sind :?).

Was sind eure Überlegungen dazu ? Lasst uns gemeinsam dieses ultimative Rätsel lösen. Der Nobelpreis wartet :!:


Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per Rufzeichen-Symbol oben im Beitrag, per PN oder mittels Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !
Benutzeravatar
Nyl_Skirata
Mitglied (Level 10)
Mitglied (Level 10)
Beiträge: 97
Registriert: Sa 22. Aug 2015, 19:50
Wohnort: Schwechat
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

Re: Warum sind Geister eigentlich nicht nackt ?

Beitrag von Nyl_Skirata »

Interessante Frage, vielleicht ist die Antwort aber viel banaler, als wir uns das vielleicht vorstellen mögen.
Grundsätzlich scheinen Geister in gewisser Form Information zu sein, die sich uns irgendwie optisch, akustisch oder halt physisch manifestiert.
Dabei muss man auch beachten, dass wir einen relativ schmalen Spalt im elektromagnetischen Spektrum wahrnehmen können.
Alles andere in den Randbereichen wird von uns, wenn, nur sehr subtil wahrgenommen und alles ausserhalb davon mehr oder weniger gar nicht oder vielleicht in anderen Bewusstseinszuständen.

Einige Geister scheinen ins Raumzeitkontinuum als Abbilder abgespeichert worden zu sein, wie Hologramme, die sich von Zeit zu Zeit oder durch gewisse Trigger ausgelöst "abgespielt" werden.
Einige scheinen irgendwelche Anomalien zu sein.
Einige aber scheinen (noch) ein eigenes Bewusstsein zu besitzen und mit unserer Welt zu interagieren.

Manche UFO-Begegnungen oder eben Begegnungen mit anderen Wesen gehen auch manchmal auch mit solchen Phänomenen einher.
Es gibt Bigfoot-Sichtungen, wo sich das Wesen "in Luft auflösten" oder nur Teile davon zu sehen waren.
Begleiterscheinungen wie Poltergeisteffekte gab es viele bei Alien-Kontakten und/oder UFO-Sichtungen oder Kryptidsichtungen.
Es scheint sowieso alles ein überlappender großer Bereich jenseits unserer Wahrnehmungsfähigkeit zu sein.

Warum ein Geist bekleidet sein mag? Würdest du nackert auf die Straße laufen? :lol:


Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Paranormale Diskussion“