Sedletz-Ossarium (Kutná hora, Knochenkirche, Beinhaus)

Antworten
Benutzeravatar
PW Markus
Administrator
Administrator
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Paranormal.wien-Supporter
Paranormal.wien-Supporter
Beiträge: 932
Registriert: So 6. Jul 2014, 00:16
Gruppensitz: Wien
Hat sich bedankt: 287 Mal
Danksagung erhalten: 438 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

Sedletz-Ossarium (Kutná hora, Knochenkirche, Beinhaus)

Beitrag von Markus » Fr 20. Mär 2015, 21:54

Beinhaus_Sedletz.JPG
Bone_Church,_Kutna_Hora.jpg
Sedletz-Ossarium.jpg
Beinhaus_Kutna_Hora_1990.JPG
Wikipedia (Zitat):Das Sedletz-Ossarium (tschechisch: Kostnice Sedlec) ist ein Beinhaus in Sedletz (tschechisch: Sedlec), einem Ortsteil von Kutná Hora, etwa 70 km östlich von Prag. Es befindet sich im Untergeschoss der Allerheiligenkirche (tschechisch: Hřbitovní kostel Všech svatých) auf dem Sedletzer Friedhof. Berühmtheit erlangten Kirche und Beinhaus durch die Aufbewahrung von rund 40.000 menschlichen Skeletten, wovon die Knochen von etwa 10.000 Menschen künstlerisch verarbeitet wurden, um Dekorationen und Einrichtungsgegenstände für das Kirchengebäude zu formen.
Die ist ein weitere Ort, der durch seine Geschichte und seine "Aufmachung" eine morbide Faszination ausübt.
Was diesbezüglich jedoch paranormale Ereignisse oder Phänomene betrifft, gibt es bislang keine bzw. keine nennenswerte Berichte.

Für alle Interessierten hier eine kurze Dokumentation dazu:
Artikel auf Wikipedia
Artikel auf tschechien-online.org
Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per Rufzeichen-Symbol oben im Beitrag, PN oder (für Gäste) Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !

Antworten

Zurück zu „Tschechien“