Aus was bestehen Geister und warum gibt es keinen wissenschaftlichen Beweis für deren Existenz ?

Beiträge über Paranormales, die nicht in andere Themen passen
Forumsregeln
In diesem Bereich können Beiträge über Paranormales gepostet werden, welche nicht in andere Bereiche bzw. zu anderen Themen passen.

Bitte beachten:
  • Persönliche, paranormale Beiträge sind prinzipiell hier zu posten.
  • Vor dem Schreiben eines Beitrages in diesem Bereich ist sicherzustellen, dass es evtl. nicht schon eine entsprechende Thematik und zugehörige Themen bzw. Beiträge im Forum gibt. Dies ist wichtig, da es ggf. sonst zu mehrfachen Beiträgen über dasselbe Thema in verschiedenen Bereichen kommt.
  • Ein wichtiger Bereich, der evtl. übersehen wird, ist z.B. Paranormalpedia (Die Enzyklopädie des Paranormalen).
  • Desweiteren ist es sinnvoll, die Suchfunktion vor dem Schreiben eines Beitrages zu verwenden.
  • Sollte jemand unsicher sein, wo ein Beitrag am Besten hinpasst, bitte einfach per PN melden.
Antworten
Benutzeravatar
Markus
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Administrator
Administrator
EPAS Austria
EPAS Austria
Beiträge: 1136
Registriert: So 6. Jul 2014, 00:16
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 393 Mal
Danksagung erhalten: 486 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

Aus was bestehen Geister und warum gibt es keinen wissenschaftlichen Beweis für deren Existenz ?

Beitrag von Markus »

Das Innere des Super-Kamiokande
Das Innere des Super-Kamiokande

Mehr oder weniger durch Zufall bin ich auf diese sehr interessante Dokumentation gestoßen, in der die wissenschaftliche Frage gestellt wird:

Aus was bestehen Geister und warum gibt es keinen wissenschaftlichen Beweis für deren Existenz ?


(Die deutschen Untertitel wurden von Youtube generiert. Ich habe diese zum besseren Verständnis eingehängt)

Dabei wird, aus rein wissenschaftlicher Sicht, versucht herauszufinden, aus welcher Materie Geister bestehen können bzw. könnten. Und hier wird es wirklich interessant: Jede physische Form (auch Nebel, Dampf, etc.) besteht aus Atomen, welche von Elektronen umgeben sind. Diese Elektronen besitzen eine so starke Abstoßung, dass sie jede andere Materie ablenken - dadurch können Objekte nicht durch andere Objekte hindurch. Dies führt zu dem Schluss, dass Geister nicht aus Atomen bestehen können, da sich diese (wie ja oft publiziert) durch feste Materie bewegen können.
Ein zweiter Ansatz ist, dass Geister aus sogenannten "Geisterteilchen" (Ghost Particles) oder besser bekannt als Neutrinos bestehen. Neutrinos besitzen, im Gegensatz zu Atomen, keine Elektronen, welche andere Materie abstoßen würde. Dadurch können Neutrinos alles durchdringen, weshalb sie eben auch Geisterteilchen genannt werden. Allerdings wirft das Ganze ein großes Problem auf: wenn Geister aus Neutrinos bestehen würden, könnten sie dann zwar feste Materie durchdringen, aber Neutrinos geben weder Licht noch elektromagnetische Strahlung ab und sind somit durch die aktuell verfügbare (Geisterjäger-)Technologie nicht nachweisbar. Es gibt aber inzwischen zumindest die Möglichkeit, die Existenz von Neutrinos nachzuweisen - man braucht dazu nur einen megateuren Detektor, den man tief unterhalb des antarktischen Eises, am Grund des Ozeans oder in einem Tank mit 55.000 Tonnen Wasser aufbaut.
Ich hatte allerdings einen genialen Geistesblitz: was ist mit Energie ? Im Allgemeinen werden Geister ja als Energie beschrieben, welche nach unserem Tod den Körper verlässt, herumspukt, in den Himmel kommt (oder auch nicht), etc., etc.. Leider führt mein Geistesblitz nirgendwohin, denn diese Energie müsste aus Atomen bestehen, um Geistererscheinungen erklären zu können. Das wiederum kann aus obigen Gründen nicht möglich sein. Besteht diese Energie andererseits aus Neutrinos, funktioniert das Ganze auch nicht, da wir diese dann weder durch Licht-, elektronische und/oder magnetische Sensoren nachweisen können. Ziemlich blöd gelaufen :cry: .

Wichtiger Nachtrag:
Ich bin kein Wissenschaftler und meine Englischkenntnisse beschränken sich auf die normale Umgangssprache. Ich habe mich jedoch bemüht, diese ganze Thematik so korrekt wie möglich zu beschreiben (nach einigen Durchgängen des Videos und diverser Artikel). Sollte ich dennoch irgendetwas falsch oder unvollständig interpretiert haben, lasst es mich bitte wissen !

Neutrinos: Auf den Spuren der Geister des Universums
Neutrinos bei Wechselwirkung „ertappt“
The Ghost Particle: What Is a Neutrino and Could It Be the Key to Modern Physics?
'Ghost particles' detected inside the Large Hadron Collider for the first time


Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per Rufzeichen-Symbol oben im Beitrag, per PN oder mittels Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !

Tags:
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Paranormale Diskussion“