Mitgliedertreffen 22.05.2018

Nachbesprechung, Diskussion, etc. für beteiligte Paranormal.wien-Mitglieder
Forumsregeln
Bereits vor der offizellen Paranormal.wien-Zeit gab es einige Treffen mit diversen Personen im freundschaftlichen Kreis. Einige davon sind nun auch geschätzte und vertrauensvolle Mitglieder von Paranormal.wien. Es hat sich dadurch ein freundschaftliches Umfeld ergeben, welches vor Allem im paranormalen Umfeld sehr wichtig ist.

Wichtig:
  • Mitgliedertreffen für alle Interessierten werden auf unserer Seite offiziell bekanntgegeben.
  • Bei speziellen und/oder kurzfristigen Mitgliedertreffen erhalten die jeweiligen Mitglieder eine entsprechende Einladung.
  • Jedes Mitglied kann jedoch bei Interesse jederzeit per PN für ein (ggf. auch persönliches) Mitgliedertreffen anfragen !
    Wichtig ist hierbei jedoch, dass generell erst ein gewisses Maß an Vertrauen herrschen muss und es zudem Treffen gibt, bei denen u.A. über interne Dinge gesprochen wird, welche für Andere nicht von Interesse sind bzw. nur bestimmte Personen betreffen.
  • Angaben bez. Örtlichkeiten werden hier prinzipiell NICHT bekanntgegeben. Ebenso ist die Weitergabe von Informationen bez. Mitgliedertreffen an Dritte untersagt !
  • Über interne Informationen wird hier NICHT diskutiert (dies inkludiert logischerweise auch die Weitergabe von entsprechenden Informationen an Dritte) !

Diese Einschränkungen sind aus diversen Gründen (leider) notwendig und sollten generell (und besonders für Alle, welche bereits länger Erfahrung im Bereich der paranormalen "Szene" haben) verständlich und nachvollziehbar sein.
Antworten
Benutzeravatar
PW Markus
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Administrator
Administrator
Paranormal.wien-Supporter
Paranormal.wien-Supporter
Beiträge: 977
Registriert: So 6. Jul 2014, 00:16
Gruppensitz: Wien
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

Mitgliedertreffen 22.05.2018

Beitrag von Markus » Do 24. Mai 2018, 21:29

Ja, auch dieses Mal war es wieder ein sehr kurz angesetzter Termin ... und dies wird sich auch in Zukunft wohl nicht ändern.
Wir möchten natürlich, dass alle Interessierten die Möglichkeit haben, dabei zu sein (ja, ist wirklich so !).

Jedoch ist es (wie bereits schon öfters erwähnt) für uns aus beruflichen und auch privaten Gründen generell schwer, überhaupt einen Termin zu finden, bei dem zumindest mal alle Gründungsmitglieder überhaupt Zeit haben.

Ankündigungen bez. Treffen erfolgen zukünftig primär und generell in unserer erweiterten FB-Gruppe. Hierbei sind soweit mal alle unsere geschätzten Stamm-Mitglieder sowie speziell ausgewählte Personen vorhanden. Wer bezüglich Treffen Infos erhalten möchte, meldet sich entweder hier über unser Kontaktformular oder direkt über unsere FB-Seite.
Soviel mal dazu ..

Zu diesem Treffen gibt es dieses Mal allerdings leider kein Foto :shock:
Jedoch war es wieder ein sehr nettes, gemütliches Date, bei dem alle Gründungsmitglieder vertreten waren. Zudem konnten wir auch unsere äusserst geschätzte Freundin Gabriele Lukacs wieder in unserer Runde begrüssen, welche uns mit sehr informativen Details und Hintergrundinformationen zu bestimmten Locations versorgte (Danke dafür !!!).

In diesem Sinne:
Wir versuchen uns zu bessern was Terminankündingungen betrifft, können aber trotzdem (leider) keine Garantien übernehmen (wir ersuchen diesbezüglich um Nachsicht !).
Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per Rufzeichen-Symbol oben im Beitrag, per PN oder mittels Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !

Benutzeravatar
Gabriele Lukacs
Mitglied (Level 1)
Mitglied (Level 1)
Beiträge: 2
Registriert: Sa 27. Jun 2015, 09:33
Gruppensitz: Wien
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

Re: Mitgliedertreffen 22.05.2018

Beitrag von Gabriele Lukacs » Fr 25. Mai 2018, 08:04

Das kurzfristige Treffen finde ich sogar besser, als lange vorher fixieren. Es kommt ja immer was dazwischen, geht mir zumindest so. Ich halte die besprochenen locations in NÖ im Auge. Betreffend Schädelfunde bin ich am Recherchieren. Die Kloster-und Burgruine müssten wir in einer Tag- und einer Nacht-Schicht untersuchen.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Paranormal.wien-Mitgliedertreffen“