ACHTUNG: Sie verwenden einen (aktivierten) Adblocker !    

Dies hat 2 Nachteile:
Paranormal.wien verwendet (sinnvolle !) Werbeeinblendungen, welche dadurch nicht angezeigt werden sowie kann es dadurch ggf. auch zu Fehlfunktionen auf dieser Webseite kommen.

 

 

 

Dead like me

Welche TV-Serien waren bzw. sind für euch persönlich wichtig ?
Antworten
Benutzeravatar
PW Markus
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Administrator
Administrator
EPAS Austria
EPAS Austria
Beiträge: 1054
Registriert: So 6. Jul 2014, 00:16
Gruppensitz: Wien
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 457 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

Dead like me

Beitrag von Markus » Sa 14. Mai 2016, 02:31

Wikipedia (Zitat):Dead Like Me – So gut wie tot (Originaltitel: Dead Like Me) ist eine amerikanische Fernsehserie, die von Bryan Fuller für den amerikanischen Pay-TV-Sender Showtime entwickelt und in Vancouver, British Columbia gedreht wurde. Die Serie dreht sich um ein junges Mädchen namens Georgia. Diese läuft ziellos durch ihr Leben in Seattle, Washington, bis sie von dem Toilettensitz einer Raumstation erschlagen wird und stirbt, was aber nicht das Ende für sie ist. Nach ihrem Tod erfährt Georgia, dass sie nun einer Gruppe von Seelensammlern beitreten muss, um die Seelen Verstorbener einzusammeln, bevor diese sterben - ob es ihr gefällt oder nicht.
...
Die 18-jährige Georgia „George“ Lass ist die Hauptfigur der Serie und fungiert auch als sarkastische Erzählerin. Bevor ein Toilettensitz der ausrangierten und abstürzenden MIR-Raumstation sie in ihrer ersten Mittagspause bei der Zeitarbeitsfirma Happy Time erschlägt, fristet George ein ziemlich distanziertes Dasein. Ihr Lebensmotto: „Zeige an nichts Interesse, dann wirst Du nicht enttäuscht – und bekommst keine Verantwortung übertragen“. Sie behandelt ihr eigenes Leben und ihre Familie mit Desinteresse und begnügt sich damit, von einem Tag zum anderen zu leben. Ihre kleine Schwester Reggie straft sie mit Ignoranz, ihre Mutter mit Zynismus. Sie hatte nicht einmal den Ehrgeiz, ihr College-Studium zu beenden, weswegen sie bei Happy Time auch nur einen eher unbedeutenden Job als Büroaushilfe bekam und Akten sortierten sollte.
Kurz nach ihrem Tod wird George darüber aufgeklärt, dass sie von nun an eine Seelensammlerin (im Original: Grim Reaper) in der Abteilung „Äußere Einflüsse“ werden wird. Diese Stelle muss sie annehmen, da sie die letzte zu sammelnde Seele eines anderen Seelensammlers war, der nun von seiner „Nachtodaufgabe“ befreit ist. Sie ist nun mit dafür verantwortlich, die Seelen der Menschen einzusammeln, die durch Unfälle, Suizid oder Mord ums Leben kommen. Hierfür müssen die bald sterbenden Menschen von den Seelensammlern berührt werden, um deren Seele zu „befreien“, damit erstere das Trauma des Todes nicht spüren müssen – und zwar noch bevor die betreffenden Menschen zu Tode kommen. Doch gerade dieses erweist sich oftmals als ein nicht wirklich einfaches Unterfangen – und gelingt leider auch nicht immer, was dazu führt, dass die „Unberührten“ dann u.a. die Verletzungsmale ihres gewaltsamen Todes auf Dauer tragen müssen.
Dies ist eine meiner Lieblings-TV-Serien, welche (leider so wie viele Andere) zu früh eingestellt wurde.

Aber schon allein das Intro zur Serie ist genial: Es folgte ein Film, welcher allerdings nur auf DVD erschien und ziemlich entäuschend ist - wichtige Personen fehlen (wie z.B. Rube) oder wurden ersetzt.
Das betrifft zum Teil auch die Serie, bei der z.B. nie geklärt wurde, was mit Betty Rohmer weiter geschah. Stattdessen trat dann Daisy Adair auf (welche im Film jedoch wieder von einer anderen Darstellerin gespielt wurde). Keine Ahnung, wer da im Endeffekt seine "grenzgenialen" Ideen irgendwie an irgendwen verkauft hat !
Aber die Serie hätte durchaus Potential für weitere Folgen gehabt (und ich gebe zu, dass ich ein bekennender Fan von Ellen Muth bin, welche z.B. auch in der TV-Serie Hannibal einen sehr zwar nur kurzen, aber intensiven Auftritt hatte) ...

deadlikeme1.jpg
deadlikeme3.jpg
deadlikeme4.jpg

deadlikeme2.jpg
deadlikeme5.jpg
Artikel auf Wikipedia
Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per Rufzeichen-Symbol oben im Beitrag, per PN oder mittels Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „TV-Serien“