ACHTUNG: Sie verwenden einen (aktivierten) Adblocker !    

Dies hat 2 Nachteile:
Paranormal.wien verwendet (sinnvolle !) Werbeeinblendungen, welche dadurch nicht angezeigt werden sowie kann es dadurch ggf. auch zu Fehlfunktionen auf dieser Webseite kommen.

 

 

 

Tutanchamun

Antworten
Benutzeravatar
Markus
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Administrator
Administrator
EPAS Austria
EPAS Austria
Beiträge: 1009
Registriert: So 6. Jul 2014, 00:16
Gruppensitz: Wien
Hat sich bedankt: 303 Mal
Danksagung erhalten: 450 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

Tutanchamun

Beitrag von Markus » Mo 28. Aug 2017, 00:30

tut.jpg
tut1.jpg
Wikipedia (Zitat):Tutanchamun (auch Tutenchamun; ursprünglich Tutanchaton) war ein altägyptischer König (Pharao) der 18. Dynastie (Neues Reich), der etwa von 1332 bis 1323 v. Chr. regierte. Bekannt wurde er, als Howard Carter 1922 im Tal der Könige sein nahezu ungeplündertes Grab (KV62) entdeckte.
Wikipedia (Zitat):Im Zusammenhang mit den Ausgrabungsarbeiten und dem regen Interesse der Weltpresse verbreitete sich nach der Grabentdeckung die Legende vom Fluch des Pharao. Viel fabuliert wurde über den Fluch der Mumie, der angeblich die Entdecker traf. Einige Mitglieder aus Carters Grabungsteams starben innerhalb der ersten fünf Jahre nach der Hebung des Sarkophags, darunter der Finanzier der Ausgrabungen in KV62, Lord Carnarvon, der am 5. April 1923 durch eine Infektion verstarb.
Die Ursachen der Todesfälle wurden untersucht: Fünf Mitglieder des Entdeckerteams begingen auf Grund der Veröffentlichungen der anderen Todesfälle Selbstmord. Als andere Ursachen wurden Infektionen durch Schimmelpilzsporen in der Luft der Grabkammer oder Moskitostiche gesehen. Bereits bei der Graböffnung bestehende Krankheiten führten ebenfalls zum Tod, der auch ohne Verbindung zum Grab eingetreten wäre. Statistische Untersuchungen ergaben sogar ein erhöhtes Durchschnittslebensalter aller angeblichen Opfer.
Tutanchamun - ein Begriff, den wohl jeder kennen dürfte (selbst wenn man sich nicht für ägyptische Geschichte interessiert oder im Geschichtsunterricht geschlafen hat :lol:). Und ja, Geschichte hat auch mich damals sowas von überhaupt nicht interessiert :roll:. Erst im jetzigen hohen Alter bin ich generell davon fasziniert ... und dazu gehört u.A. auch die altägyptische Geschichte.

Für Alle, die etwas mehr über Tutanchamun erfahren wollen, hier 2 YT-Videos (weiterführende Links sind am Ende dieses Beitrages zu finden):



Tutanchamun und das Paranormale
Ausser diverser Artikel bez. dem angeblichen "Fluch" konnte ich keinerlei Artikel bez. paranormalen Ereignissen oder dergleichen finden.
Aber ... Die TV-Show "Destination Truth" hat 2009 eine Investigation des Tutanchamun-Grabes durchgeführt mit äusserst interessanten Ergebnissen.

Hier z.B. 2 Screenshots aus der Grabkammer (aufgenommen mit einer Trap-Cam). Hierbei wurde eine Reihe von Bildern aufgenommen, wobei in einem der Bilder eine deutliche Anomalie festgehalten wurde:
destination_tut.jpg
destination_tut1.jpg
Hier 2 weitere Screenshots (aufgenommen mit einer Wärmebildkamera). Diese Aufnahme (im Video besser zu erkennen) wurde vor dem (zu diesem Zeitpunkt noch) abgesperrten Bereich in Richtung des Tunnels zur Grabkammer aufgenommen):
destination_tut2.jpg
destination_tut3.jpg
Alle Interessierten finden oben erwähntes Video ("Destination Truth S03E03 - King Tuts Curse and Swamp Ape") hier !

Artikel auf Wikipedia
Artikel "Das Grab des Tutanchamun" auf Wikipedia
Artikel "Der Fluch des Pharao" auf Wikipedia
Artikel "Das Tal der Könige" auf Wikipedia
Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per Rufzeichen-Symbol oben im Beitrag, per PN oder mittels Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !

Antworten

Zurück zu „Ägypten“