Paranormale Begegnung im Eigenheim

Mitglieder berichten über persönliche bzw. private Erfahrungen
Forumsregeln
Trotz unserer modernen Gesellschaft ist bzw. kann es nach wie vor sehr schwierig sein, über persönliche paranormale Erlebnisse zu berichten. Oftmals erhält man nur pseudomäßige Auf- bzw. Erklärungen, mitleidiges Verständnis oder einfach das Gefühl, dass man nicht richtig "tickt".

In diesem Bereich ist jeder willkommen seine persönlichen Erlebnisse und Erfahrungen zu teilen.
Es geht hierbei nicht darum, um irgendwelche "Beweise" oder wissenschaftliche Erklärungen mitzuliefern. Jeder kann (und soll) hier seine persönliche Geschichte mit anderen teilen und darüber diskutieren können ohne deswegen in irgendeiner Art und Weise angegriffen zu werden.

Zusätzlich dazu sind auf jeden Fall auch persönliche Vorgeschichten interessant ...
Es gibt viele Leute, die erst "lernen" mussten, um bewusst ein Gespür für das Paranormale zu erlangen oder sich dafür öffnen zu können (z.B. durch Meditation, etc.). Diesbezügliche Informationen sind generell sehr wertvoll, da diese u.U. eine zusätzliche Hilfestellung bieten können.

Bitte beachten:
  • Beiträge, die einen öffentlichen und/oder bestimmten Ort betreffen, sind unter Paranormale Orte einzutragen.
  • Beiträge bez. generelle und/oder nicht-persönliche Themen sind unter Paranormale Diskussion einzutragen.
Christoph
Mitglied (Level 1)
Mitglied (Level 1)
Beiträge: 1
Registriert: Mi 14. Okt 2020, 10:22
Danksagung erhalten: 1 Mal
Deutschland

Paranormale Begegnung im Eigenheim

Beitrag von Christoph » Mi 14. Okt 2020, 10:38

Hallo,
Wir interessieren uns schon lange für das Paranormale und haben auch öfter seltsame und unerklärliche Dinge erlebt.
Mit Smartphones ausgerüstet sind wir der stärksten Aktivität nachgegangen,welche uns in den Keller führte.
Es passiert selten, dass wir nichts aufnehmen denn so gut wie auf jedem Foto befindet sich mindestens ein Orb oder etwas merkwürdiges.
Die Orbs haben oft eine Struktur aber auch Gesichter können wir oft sehen!
Heute haben wir wieder ein bisschen geforscht und dabei sind zwei sehr kuriose Bilder entstanden.
Es wurde nichts eingefügt sondern lediglich ein Filter verwendet um es besser erkennen zu können sowie die Gesichter der Personen überdeckt.
Uns würde interessieren was ihr davon haltet und seht.

Beschreibung zum ersten Bild:
Die zwei Personen stehen beisammen und haben für ein "Familienfoto" eingeladen.
Nach kurzer Zeit ist dieses Bild entstanden.
IMG_20201014_121314.jpg
Beschreibung zum zweiten Bild:
Dieses Mädchen spielt mit der schwarzen Kreuzkette welche um ihren Hals hängt.
Jedoch sieht man deutlich eine dritte Hand mit zugehörigem Arm.
IMG_20201014_121408.jpg

Wir freuen uns über Antworten und Hilfe zur Aufklärung!

Liebe Grüße
Christoph

Benutzeravatar
PW Markus
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Administrator
Administrator
EPAS Austria
EPAS Austria
Beiträge: 1108
Registriert: Sa 5. Jul 2014, 22:16
Gruppensitz: Wien
Hat sich bedankt: 369 Mal
Danksagung erhalten: 436 Mal
Österreich

Re: Paranormale Begegnung im Eigenheim

Beitrag von Markus » Do 15. Okt 2020, 16:56

Bezüglich des ersten Fotos ist tatsächlich ein Teilumriss zu erkennen, wobei dieser evtl. durch eine längere Belichtungszeit entstanden sein könnte und die Kamera hat dadurch eine Bewegung eingefangen. Dies ist u.U. auch bei normaler Belichtungszeit möglich, wenn die Person eine schnelle Bewegung ausführt.
person.jpg

Auf dem zweiten Foto ist zwar "etwas" zu erkennen, wobei dies (meiner Meinung nach) nur sehr entfernt einer Hand bzw. einem Arm ähnelt. Wenn, dann wäre dies auch ein sehr kleiner Arm. Genau zu sagen, was es ist, liegt wohl im Auge des Betrachters. Ich vermute, es handelt sich dabei eher um eine Haarsträhne oder dem Schatten davon und durch Pareidolia wird ein Arm oder eine Hand daraus.
hand.jpg

Als Fazit würde ich sagen, dass es sich bei beiden Anomalien nicht um etwas Paranormales handelt. Abschliessend möchte ich noch kurz anmerken, dass die Verwendung von Filter ein Bild auch in die falsche Richtung verändern können.
Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per Rufzeichen-Symbol oben im Beitrag, per PN oder mittels Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !

Zurück zu „Persönliche Berichte über Paranormales“