ACHTUNG: Sie verwenden einen (aktivierten) Adblocker !    

Dies hat 2 Nachteile:
Paranormal.wien verwendet (sinnvolle !) Werbeeinblendungen, welche dadurch nicht angezeigt werden sowie kann es dadurch ggf. auch zu Fehlfunktionen auf dieser Webseite kommen.

 

 

 

Ohio State Reformatory (Mansfield Reformatory, Ohio State Penitentiary)

Antworten
Benutzeravatar
Markus
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Administrator
Administrator
EPAS Austria
EPAS Austria
Beiträge: 1009
Registriert: So 6. Jul 2014, 00:16
Gruppensitz: Wien
Hat sich bedankt: 303 Mal
Danksagung erhalten: 450 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

Ohio State Reformatory (Mansfield Reformatory, Ohio State Penitentiary)

Beitrag von Markus » So 13. Mai 2018, 10:58

Ohio_State_Reformatory_Mansfield.jpg
(© Wikipedia)
Ohio_State_Reformatory_Mansfield_01.jpg
(© Tom Hart)
Ohio_State_Reformatory_Mansfield_02.jpg
(© Thaddeus J Quintin)
Ohio_State_Reformatory_Mansfield_03.jpg
(© Thaddeus J Quintin)
Ohio_State_Reformatory_Mansfield_04.jpg
(© Instagram User rindinjinn)
Ohio_State_Reformatory_Mansfield_05.jpg
(© Instagram User vidascredo)
Ohio_State_Reformatory_Mansfield_06.jpg
(© Instagram User maglager)
Wikipedia (Zitat):The Ohio State Reformatory (OSR), also known as the Mansfield Reformatory, is a historic prison located in Mansfield, Ohio in the United States. It was built between 1886 and 1910 and remained in operation until 1990, when a United States Federal Court ruling (the 'Boyd Consent Decree') ordered the facility to be closed. While this facility was used in a number of films (including several while the facility was still in operation), TV shows and music videos, it was made famous by the film The Shawshank Redemption (1994) when it was used for the majority of the movie.
Dieses Gefängnis wurde für etliche Filme, Musikvideos und TV-Shows genutzt - z.B. für Filme wie Tango und Cash, Die Verurteilten, Air Force One oder Escape Plan 3: Devil's Station. TV-Shows nutzten bzw. nutzen diese Location wie z.B. "Scariest Places on Earth", "Ghost Adventures (Die Geister-Detektive)", "Ghost Hunters Academy", "Ghost Hunters" oder "BuzzFeed Unsolved Supernatural (S04E04)". Mehr dazu siehe hier oder auch hier.

Abgesehen davon sticht das Gefängnis auch durch andere Aspekte heraus ...
Das Gebäude umfasst 250.000 square feet (23225,76 Quadratmeter) und der East Cell Block ist mit 6 Stockwerken bis dato der größte freistehende Zellblock der Welt. Durch die Architektur erhielt das Gefängnis auch den Namen "Dracula's Castle".

Aus paranormaler Sicht gibt es (natürlich) auch einiges zu berichten ...
Helen Glattke starb 1949 durch einen Unfall mit einer herunterfallenden Pistole. Ihr Parfüm wird immer wieder wahrgenommen und ihre Gestalt wurde auch öfters gesehen. Ebenso wurden immer wieder Gestalten von Wachpersonal gesehen (u.A. von Frank Hanger, welcher in den 1940ern von Insassen ermordet wurde). Dies sind nur ein paar Beispiele von etlichen Berichten (mehr dazu siehe hier oder hier).

Offizielle Website
Artikel auf Wikipedia
Artikel auf clevescene.com
Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per Rufzeichen-Symbol oben im Beitrag, per PN oder mittels Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „USA“