ACHTUNG: Sie verwenden einen (aktivierten) Adblocker !    

Dies hat 2 Nachteile:
Paranormal.wien verwendet (sinnvolle !) Werbeeinblendungen, welche dadurch nicht angezeigt werden sowie kann es dadurch ggf. auch zu Fehlfunktionen auf dieser Webseite kommen.

 

 

 

Aura (Energiekörper)

Antworten
Benutzeravatar
Markus
Gründungsmitglied
Gründungsmitglied
Administrator
Administrator
EPAS Austria
EPAS Austria
Beiträge: 1027
Registriert: So 6. Jul 2014, 00:16
Gruppensitz: Wien
Hat sich bedankt: 315 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal
Kontaktdaten:
Österreich

Aura (Energiekörper)

Beitrag von Markus » Mo 8. Okt 2018, 16:28

aura-02.jpg
(© spiritleaks.de)
Durch eine kürzliche Unterhaltung mit einer Bekannten, welche eine "Aura Messung" machen hat lassen, bin ich etwas neugierig geworden und habe mich ein wenig bez. dieser Thematik umgesehen. Und ich wurde fündig ... aber sowas von fündig :o ...

Was ist eigentlich eine "Aura" ?
Wikipedia (Zitat):Als Energiekörper oder Aura eines Menschen wird in verschiedenen esoterischen Lehren eine Ausstrahlung bezeichnet, die für psychisch oder anderweitig entsprechend empfindsame („synästhetische“ oder „sichtige“) Menschen als Farbspektrum, das den Körper wolken- oder lichtkranzartig umgibt, wahrnehmbar sein soll. Nach Ansicht der meisten Vertreter der Energiekörperlehre besteht dieser aus mehreren Schichten, die eng mit den Chakren des Menschen verknüpft sind. Häufig ist daher die Ansicht, die Aura des Menschen bestehe aus sieben Schichten, die den sieben Hauptchakren entsprechen. Manche Schichtenkonzepte weichen davon ab. So gibt es verschiedene Systeme, in denen drei bis neun Schichten beschrieben werden.
spiritleaks.de (Zitat):Die Aura ist ein feinstoffliches Feld, das jedes Lebewesen umgibt. Im Allgemeinen arbeiten Praktiker mit 7 Schichten der Aura. Es gibt wahrscheinlich noch viele weitere Schichten, wobei diese jedoch nur von wenigen sehr erfahrenen Praktikern wahrgenommen werden können. Jede Schicht wird mit einem Chakra in Verbindung gebracht. Die verschiedenen Schichten der Aura unterscheiden sich durch Ort, Farbe, Form, Konsistenz und Helligkeit.
...
In der Schwingungsebende liegt der Schlüssel für die Wahrnehmung der Aura. Nur wenige Menschen werden mit der Fähigkeit geboren, die Aura in vollem Umfang wahrzunehmen. Dennoch gelingt es den meisten Menschen, bereits nach kurzer Zeit die ersten Schichten der Aura wahrzunehmen. Jede Schicht der Aura ist mit einem Chakra verbunden. Die Chakren sind die Energiezentren unseres Körpers und stellen eine wichtige Verbindung zwischen allen Ebenen unseres Seins dar. Nahezu jeder Praktiker auf dem Gebiet der spirituellen oder energetischen Medizin arbeitet mit der Aura und den Chakren. Störungen in der Aura werden häufig als Schatten, Schlieren, dunklere Flecken oder Wolken wahrgenommen und geben dem erfahrenen Praktiker einen ersten Hinweis auf mögliche Ursachen.
Die Kirlianfotografie macht es uns möglich, die Aura eines Menschen quasi zu fotografieren. Deutlich kann man anhand dieser Bilder die Veränderung der Aura vor, nach und während einer Behandlung sehen.
Der wissenschaftliche Hintergrund:
Es gibt keinen ...
Wikipedia (Zitat):Wissenschaftlich betrachtet lassen sich weder Chakren noch Energiekörper nachweisen. Auch die angenommene Ausstrahlung eines Lichtkranzes lässt sich nicht mit wissenschaftlichen Methoden beobachten.
...
Gelegentlich wird behauptet, die mittels Kirlianfotografie abgebildeten Koronaentladungen seien ein Abbild der Aura. Für die Behauptung fehlen Belege. Sie wird auch von Seiten der meisten Anhänger der Vorstellung eines Energiekörpers als falsch erachtet.
... auch wenn dies durch diverse verwirrende, pseudo-wissenschaftliche Artikel anders dargestellt wird:
gabegottes.at (Zitat):Hierzu muss man wissen, dass die Aura rein physikalisch gesehen aus elektrischen und magnetischen Feldern besteht. Dieses bildete auch die Grundlage dafür, dass die Aura schon vor mehr als drei Jahrzehnten technisch gemessen und somit nachgewiesen werden konnte. Mittels eines sogenannten Foto-Vervielfältigungs-Apparats in einer Dunkelkammer stellte eine japanische Forschergruppe eine Lichtabstrahlung im Bereich des sichtbaren und des UV-Lichtes fest. Im Rahmen dieses Versuches konnten einige Testpersonen mit ihrem Bewusstsein die durchschnittliche Lichtemission nahezu verdoppeln. Aber auch Erkenntnisse der Quantenphysik bestätigen, dass alles aus Energie und Schwingungen in unterschiedlichen Frequenzen besteht.
Aura-Messung:
Wie bereits anfangs erwähnt, hat meine Bekannte so eine "Aura-Messung" machen lassen (bei irgendeiner Messe oder so - für 125 Euros !!!) und es hat sich anhand ihrer Farben herausgestellt, dass sie ein Heiler ist ...
Man findet in den Tiefen des Internets diverse Anbieter für solche Messungen, welche unterschiedliche Geräte dafür verwenden. Es gibt auch Anbieter, bei denen man solche Geräte mieten oder kaufen kann:
page12_d.jpg
(© auraimaging.de)
s-l500_ml.jpg
(© spiritbalanceshop.com)
Z.B. hier:
auraimaging.de
spiritbalanceshop.com
gesundheit-messen.com

Fazit:
Diese Thematik ist äusserst weitreichend und betrifft u.A. auch Lichtenergien, die Kraft des "dritten" Auges, Chakren, Reiki, Kirlianfotografie, Lichtemissionen, Quantenphysik und vieles mehr ...
Persönlich bin ich äusserst skeptisch was das Ganze betrifft. Selbst wenn jemand oder ein Gerät meine Aura-Farben sehen bzw. anzeigen kann: Was bedeutet das im Endeffekt ?
Wenn mein Aura-Hauptfarbe z.B. blau ist ... welche ernstzunehmende (!) Erkenntnis kann ich daraus schliessen ? Vor Allem, weil sich diesbezügliche Farberklärungen oftmals unterscheiden und voneinander abweichen. Desweiteren ist mir absolut schleierhaft, wie diese Farberklärungen überhaupt entstanden sind bzw. auf welchen Grundlagen. Wer hat festgelegt, dass z.B. blau Idealismus, Rechtschaffenheit und Kreativität ausdrückt ?!?

Falls jemand Erfahrungen mit dieser Thematik bzw. eine Aura-Messung gemacht hat, bitte hier auf diesen Artikel antworten.

Artikel auf Wikipedia
Artikel "Aura sehen und den Anderen erkennen" auf gabegottes.at
Artikel "Die Aura des Menschen - Aufbau und Funktionsweise der menschlichen Aura" auf spiritleaks.de
Artikel "Aura sehen – im Energiefeld Charakter und Fähigkeiten erkennen" auf viversum.at
Bei Fragen & Problemen aller Art (oder nicht-funktionierenden Links, Videos, Grafiken, etc.) bitte per Rufzeichen-Symbol oben im Beitrag, per PN oder mittels Kontaktformular melden !
Info zu Werbeanzeigen und Unterstützung für Paranormal.wien !

Antworten

Zurück zu „A bis F“